Ausführliches Inhaltsverzeichnis

   
  Absatz-Nummern: An | Aus
Druckerfreundliche VersionDruckerfreundliche VersionAn einen Freund weitersendenAn einen Freund weitersenden

DAS URANTIA BUCH

Ausführliches Inhaltsverzeichnis

TEIL I.
Das Zentraluniversum und Superuniversen

Vorwort

I. Gottheit und Göttlichkeit
II. Gott
III. Der Erste Zentrale Ursprung
Die Sieben Absoluten
Realität
Konzept des ICH BIN
IV. Universumsrealität
Das Paradies
V. Persönlichkeitsrealitäten
VI. Energie und Urmuster
VII. Das Supreme Wesen
VIII. Der Siebenfache Gott
IX. Der Ultime Gott
X. Der Absolute Gott
XI. Die Drei Absoluten
XII. Die Trinitäten
Erkenntlichkeit

1. Der Universale Vater

1. Der Name des Vaters
2. Die Realität Gottes
3. Gott ist ein Universaler Geist
4. Das Mysterium Gottes
5. Die Persönlichkeit des Universalen Vaters
6. Die Persönlichkeit im Universum
7. Geistiger Wert des Persönlichkeitskonzepts

2. Die Natur Gottes

1. Die Unendlichkeit Gottes
2. Die Ewige Vollkommenheit des Vaters
3. Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit
4. Die göttliche Barmherzigkeit
5. Die Liebe Gottes
6. Die Güte Gottes
7. Göttliche Wahrheit und Schönheit

3. Die Attribute Gottes

1. Gottes Allgegenwart
2. Gottes unendliche Macht
3. Gottes universales Wissen
4. Gottes Grenzenlosigkeit
5. Des Vaters Höchste Herrschaft
Die Unvermeidlichkeiten
6. Des Vaters Primat
Die Segnung

4. Gottes Beziehung zum Universum

1. Die Haltung des Vaters im Universum
Vorsehung
2. Gott und Natur
3. Gottes unwandelbarer Charakter
4. Gotteserkenntnis
5. Irrige Vorstellungen von Gott

5. Gottes Beziehung zum Einzelnen

1. Der Zugang zu Gott
2. Die Gegenwart Gottes
3. Wahre Anbetung
4. Gott in der Religion
5. Das Gottesbewusstsein
6. Der Gott der Persönlichkeit

6. Der Ewige Sohn

1. Identität des Ewigen Sohnes
2. Natur des Ewigen Sohnes
3. Das liebende Wirken des Vaters
4. Die Attribute des Ewigen Sohnes
Allmacht, Allgegenwart, Allwissenheit
5. Begrenzungen des Ewigen Sohnes
6. Der Geist-Verstand
7. Persönlichkeit des Ewigen Sohnes
8. Das klare Erkennen des Ewigen Sohnes

7. Beziehung des Ewigen Sohnes zum Universum

1. Der Kreislauf der Geistgravitation
2. Die Verwaltung des Ewigen Sohnes
3. Die Beziehung des Ewigen Sohnes zum Einzelnen
4. Die Pläne göttlicher Vollkommenheit
5. Der Geist der Selbsthingabe
Sebsthingaben des Ewigen Sohnes
Selbsthingaben des Ursprünglichen Michael
6. Die Paradies-Söhne Gottes
7. Die höchste Offenbarung des Vaters

8. Der Unendliche Geist

1. Der Gott der Aktion
2. Die Natur des Unendlichen Geistes
3. Beziehung des Geistes zu Vater und Sohn
4. Der Geist göttlicher Zuwendung
Die Schöpferischen Töchter
5. Die Gegenwart Gottes
6. Persönlichkeit des Unendlichen Geistes

9. Beziehung des Unendlichen Geistes zum Universum

1. Attribute des Dritten Zentralen Ursprungs
2. Der Allgegenwärtige Geist
3. Der Universale Manipulator
4. Der Absolute Verstand
5. Das Wirken des Verstandes
6. Der Verstandes-Gravitationskreis
7. Die Universums-Reflexivität
8. Persönlichkeiten des Unendlichen Geistes
Die funktionelle Familie des Dritten Zentralen Ursprungs

10. Die Paradies Trinität

1. Selbstausteilung des Ersten Zentralen Ursprungs
2. Personifizierung der Gottheit
3. Die drei Personen der Gottheit
4. Die Vereinigung der Gottheit in der Trinität
5. Funktionen der Trinität
Endliche, absonite und absolute Haltung
6. Die Stationären Söhne der Trinität
Gerechtigkeit, Zeugnis und Urteil
7. Die Höchste Kontrolle der Suprematie
8. Die Trinität jenseits des Endlichen
Grenzen der Bestimmung der Sterblichen

11. Die Ewige Paradies Insel

1. Die Göttliche Residenz
2. Natur der ewigen Insel
3. Das Obere Paradies
4. Das Periphere Paradies
5. Das Untere Paradies
6. Die Atmung des Raums
Nicht durchdrungener Raum
7. Raumfunktionen des Paradieses
Zwischen-Raum-Zonen
8. Gravitation des Paradieses
Kraft, Energie, Macht
9. Die Einmaligkeit des Paradieses

12. Das Universum der Universen

1. Raumebenen des Alluniversums
2. Die Bereiche des Eigenschaftslosen Absoluten
3. Universale Gravitation
4. Raum und Bewegung
5. Raum und Zeit
6. Universale Höchste Kontrolle
7. Der Teil und das Ganze
8. Materie, Verstand und Geist
9. Persönliche Realitäten

13. Die Heiligen Welten des Paradieses

1. Die Sieben Heiligen Welten des Vaters
(1) Divinington
(2) Sonarington
(3) Spiritington
(4) Vizegerington
(5) Solitarington
(6) Seraphington
(7) Aszendington
2. Beziehungen zu den Vater-Welten
3. Die Heiligen Welten des Ewigen Sohnes
4. Die Welten des Unendlichen Geistes
Die Exekutivsitze der Hauptgeiste

14. Das Zentrale Göttliche Universum

1. Das Paradies-Havona-System
Der Paradies-Havona-Tag
Die dunklen Gravitationskörper
2. Die Beschaffenheit von Havona
3. Die Welten Havonas
4. Die Geschöpfe des Zentraluniversums
Die Einheimischen Havonas
5. Das Leben in Havona
Monotonie und Abenteuer
6. Der Zweck des Zentraluniversums

15. Die sieben Superuniversen

1. Die Raumebene der Superuniversen
2. Organisation der Superuniversen
3. Das Superuniversum von Orvonton
4. Die Nebel — Vorläufer der Universen
5. Der Ursprung der Raumkörper
6. Die Sphären des Raums
7. Die architektonischen Sphären
Superuniversums-Zeit
8. Energiekontrolle und -regulierung
9. Die Kreisläufe der Superuniversen
Lokaluniversums-Kreisläufe
10. Die Lenker der Superuniversen
11. Die Beratende Versammlung
12. Die Höchsten Tribunale
13. Die Regierungen der Sektoren
14. Die Ziele der sieben Superuniversen

16. Die sieben Hauptgeiste

1. Beziehung zu der Dreieinigen Gottheit
2. Beziehung zum Unendlichen Geist
3. Identität und Verschiedenheit der Hauptgeiste
4. Attribute und Funktionen der Hauptgeiste
5. Beziehung zu den Geschöpfen
6. Der Kosmische Verstand
Kausalität, Pflicht und religiöse Verehrung
7. Sittlichkeit, Tugend und Persönlichkeit
8. Die Persönlichkeit auf Urantia
9. Realität des menschlichen Bewusstseins

17. Die sieben Gruppen Supremer Geiste

1. Die Sieben Supremen Vollzieher
Durch Geschöpfe trinitisierte Söhne
2. Majeston — Haupt der Reflexivität
3. Die reflexiven Geiste
4. Die reflexiven Bild-Helfer
5. Die sieben Geiste der Kreise
6. Die schöpferischen Geiste der Lokaluniversen
7. Die mentalen Hilfsgeiste
8. Funktionen der Supremen Geiste

18. Die Supremen Persönlichkeiten der Trinität

1. Die Trinitisierten Geheimnisse der Suprematie
2. Die Ewigen der Tage
3. Die Ältesten der Tage
4. Die Vollkommenen der Tage
5. Die Jüngsten der Tage
6. Die Einiger der Tage
7. Die Getreuen der Tage

19. Die Koordinierten Wesen Trinitären Ursprungs

1. Die Lehrersöhne der Trinität
2. Die Vervollkommner der Weisheit
3. Die Göttlichen Ratgeber
4. Die Universellen Zensoren
Stationäre Söhne der Trinität
5. Die Inspirierten Geiste der Trinität
6. Die Einheimischen Havonas
7. Die Bürger des Paradieses

20. Die Paradies-Söhne Gottes

1. Die Niedersteigenden Söhne Gottes
2. Die Richtersöhne
3. Richterliche Handlungen
4. Richtermissionen
5. Selbsthingabe der Paradies Söhne Gottes
6. Der irdische Werdegang der Söhne der Selbsthingabe
7. Die Lehrersöhne der Trinität
8. Das Wirken der Daynale im Lokaluniversum
9. Planetarischer Dienst der Daynale
10. Der vereinte Dienst der Paradies Söhne

21. Die Paradies-Schöpfersöhne

Der Ursprüngliche Michael
1. Ursprung und Wesen der Schöpfersöhne
2. Die Schöpfer der Lokaluniversen
3. Die Souveränität über das Lokaluniversum
4. Die Selbsthingaben der Michaele
5. Beziehung der Meistersöhne zum Universum
6. Bestimmung der Meister-Michaele

22. Die Trinitisierten Söhne Gottes

1. Die durch die Trinität umfangenen Söhne Gottes
Trinitisierte Söhne der Vollbringung
Trinitisierte Söhne der Erwählung
Trinitisierte Söhne der Vollkommenheit
2. Die Mächtigen Botschafter
3. Die mit Hoher Autorität Begabten
4. Die Namen- und Nummernlosen
5. Die Trinitisierten Hüter
6. Die Trinitisierten Botschafter
7. Die Technik der Trinitisation
Durch Aufsteiger trinitisierte Söhne
Durch Paradies-Bürger und Havoner trinitisierte Söhne
Trinitisierte Söhne der Bestimmung
8. Die durch Geschöpfe trinitisierten Söhne
9. Die Himmlischen Wächter
10. Die Assistenten der Hohen Söhne

23. Die Einsamen Botschafter

1. Natur und Ursprung der Einsamen Botschafter
2. Aufgaben der Einsamen Botschafter
3. Dienste der Einsamen Botschafter in Zeit und Raum
Seraphische und andere Raumgeschwindigkeiten
4. Besonderes Wirken der Einsamen Botschafter
Trinitisierte Söhne der Bestimmung

24. Höhere Persönlichkeiten des Unendlichen Geistes

1. Die Überwacher der Universumskreise
2. Die Leiter der Geschöpfeszählung
3. Die Persönlichen Helfer des Unendlichen Geistes
4. Die Beigeordneten Inspektoren
5. Die Zugeteilten Wachen
6. Die Führer der Graduierten
Großfanda, der erste Aufsteiger
7. Ursprung der Führer der Graduierten

25. Die Botschafterheere des Raums

1. Die Serviten Havonas
2. Die Universellen Schlichter
3. Der weitreichende Dienst der Schlichter
4. Die Technischen Berater
5. Die Archivverwalter im Paradies
6. Die Himmlischen Chronisten
7. Die Morontiellen Gefährten
8. Die Paradies-Gefährten

26. Die Dienenden Geiste des Zentraluniversums

1. Die Dienenden Geiste
Dienende Geiste des Zentraluniversums
Dienende Geiste der Superuniversen
Dienende Geiste der Lokaluniversen
2. Die Mächtigen Supernaphim
3. Die Tertiären Supernaphim
(1) Die Harmonieüberwacher
(2) Die Hauptchronisten
(3) Die Übermittler
(4) Die Botschafter
(5) Die Intelligenzkoordinatoren
(6) Die Transportpersönlichkeiten
(7) Das Reservekorps
4. Die Sekundären Supernaphim
Die Ankunft der Aufsteiger in Havona
5. Die Helfer der Pilger
6. Die Führer zur Suprematie
7. Die Führer zur Trinität
8. Die Auffinder des Sohnes
Misserfolg beim Finden der Gottheit
9. Die Führer zum Vater
10. Die Ratgeber und Beistände
Zuteilung der erfolglosen Kandidaten
11. Die Vollender der Ruhe
Durch Geschöpfe trinitisierte Söhne

27. Das Wirken der Primären Supernaphim

1. Die Anleiter zur Ruhe
Das Wesen der Ruhe
2. Die Leiter der Zuteilung
3. Die Interpreten der Ethik
4. Die Unterweiser im Verhalten
5. Die Hüter des Wissens
6. Die Meister der Philosophie
7. Die Leiter der Anbetung

28. Die Dienenden Geiste der Superuniversen

1. Die Tertiaphim
2. Die Omniaphim
3. Die Sekonaphim
4. Die Primären Sekonaphim
(1) Die Stimme des Mit-Vollziehers
(2) Die Stimme der Sieben Hauptgeiste
(3) Die Stimme der Schöpfersöhne
(4) Die Stimme der Engelscharen
(5) Empfänger der Fernmeldungen
(6) Transportpersönlichkeiten
(7) Das Reservekorps
5. Die Sekundären Sekonaphim
(1) Die Stimme der Weisheit
(2) Die Seele der Philosophie
(3) Der Einiger der Seelen
(4) Das Herz des Rates
(5) Die Freude der Existenz
(6) Die Befriedigung im Dienst
(7) Der Wahrnehmer der Geiste
6. Die Tertiären Sekonaphim
(1) Die Bedeutung des Ursprungs
(2) Das Gedächtnis der Barmherzigkeit
(3) Die Wichtigkeit der Zeit
(4) Die Feierlichkeit des Vertrauens
(5) Die Heiligkeit des Dienens
(6) und (7) Das Geheimnis der Größe und die Seele
7. Der Dienst der Sekonaphim

29. Die Machtlenker des Universums

1. Die Sieben Supremen Machtlenker
2. Die Supremen Machtzentren
(1) Supreme Zentrenüberwacher
(2) Zentren Havonas
(3) Superuniversumszentren
(4) Lokaluniversumszentren
(5) Konstellationszentren
(6) Systemzeiten
(7) Nicht klassifizierte Zentren
3. Die Domäne der Machtzentren
4. Die Physischen Hauptüberwacher
(1) Assoziierte Machtlenker
(2) Mechanische Überwacher
(3) Energieumwandler
(4) Energieübertrager
(5) Primäre Assoziierer
(6) Sekundäre Dissoziierer
(7) Die Frandalanke
Die Chronoldeke
5. Die Haupt-Kraftorganisatoren
Primäre Eventuierte Haupt-Kraftorganisatoren
Assoziierte Transzendente Haupt-Kraftorganisatoren

30. Persönlichkeiten des Grossen Universums

1. Die Paradies Klassifizierung der Lebewesen
I. Wesen dreieinigen Ursprungs
II. Wesen doppelten Ursprungs
III. Wesen einfachen Ursprungs
IV. Eventuierte transzendente Wesen
V. Fragmentierte Wesenheiten der Gottheit
VI. Überpersönliche Wesen
VII. Nicht klassifizierte und nicht offenbarte Ordnungen
2. Das Persönlichkeitsregister von Uversa
I. Die Paradies-Gottheiten
II. Die Supremen Geiste
III. Die Wesen trinitären Ursprungs
IV. Die Söhne Gottes
V. Persönlichkeiten des Unendlichen Geistes
VI. Die Machtlenker des Universums
VII. Das Korps der Dauerbürger
Gruppen gemischter Persönlichkeiten
3. Die Freundlichkeitskolonien
(1) Die Sternforscher
(2) Die Himmlischen Künstler
(3) Die Leiter der Rückschau
(4) Ausbilder für zusätzliche Schulung
(5) Die verschiedenen Reservekorps
(6) Die studierenden Besucher
(7) Die aufsteigenden Pilger
4. Die aufsteigenden Sterblichen
(1) Planetarische Sterbliche
(2) Schlafende Fortlebende
(3) Studenten der Residenzwelten
(4) Morontielle Fortschreitende
(5) Superuniverselle Mündel
(6) Pilger Havonas
(7) Paradies-Ankömmlinge

31. Das Korps der Finalität

1. Die Einheimischen Havonas
2. Gravitationsbotschafter
3. Verherrlichte Sterbliche
4. Adoptierte Seraphim
5. Verherrlichte Materielle Söhne
6. Verherrlichte Mittler-Geschöpfe
7. Die Verkündiger des Lichts
8. Die Transzendentalen
9. Die Architekten des Alluniversums
10. Das Ultime Abenteuer

TEIL II.
Das Lokaluniversum

32. Die Evolution der Lokaluniversen

1. Das physische Erwachen der Universen
2. Organisation des Universums
3. Die evolutionäre Idee
4. Gottes Beziehung zu einem Lokaluniversum
5. Das Ewige und Göttliche Vorhaben

33. Verwaltung des Lokaluniversums

1. Michael von Nebadon
2. Der Souverän von Nebadon
3. Universumssohn und Universumsgeist
4. Gabriel — der Regierungs-Chef
5. Die Botschafter der Trinität
6. Allgemeine Verwaltung
Lokaluniversumszeit
7. Die Gerichtshöfe Nebadons
8. Legislative und exekutive Funktionen

34. Der Muttergeist des Lokaluniversums

1. Personifizierung des Schöpferischen Geistes
2. Natur der Göttlichen Ministerin
3. Der Sohn und der Geist in Zeit und Raum
4. Die Kreisläufe des Lokaluniversums
5. Das dienende Amt des Geistes
6. Der Geist im Menschen
Die Doppelnatur des Menschen
7. Der Geist und das Fleisch
„Dies ist der Weg.“

35. Die Lokaluniversumssöhne Gottes

1. Der Melchisedek-Vater
2. Die Melchisedek-Söhne
3. Die Melchisedek-Welten
4. Besonderes Wirken der Melchisedeks
Inkarnation der Melchisedeks
5. Die Vorondadek-Söhne
6. Die Väter der Konstellation
7. Die Vorondadek-Welten
8. Die Lanonandek-Söhne
Primäre Lanonandeks
Sekundäre Lanonandeks
Tertiäre Lanonandeks
9. Die Lanonandek-Herrscher
10. Die Lanonandek-Welten

36. Die Lebensbringer

1. Ursprung und Natur der Lebensbringer
2. Die Lebensbringer-Welten
3. Die Verpflanzung des Lebens
4. Die Melchisedek-Lebensbringer
Die Midsoniter
Die Finalistenwelten Salvingtons
5. Die sieben Mentalen Hilfsgeiste
(1) Der Geist der Intuition
(2) Der Geist des Begreifens
(3) Der Geist des Mutes
(4) Der Geist des Wissens
(5) Der Geist des Rates
(6) Der Geist der Anbetung
(7) Der Geist der Weisheit
6. Lebendige Kräfte

37. Persönlichkeiten des Lokaluniversums

1. Die Universumshelfer
2. Die Leuchtenden Abendsterne
Erschaffene Abendsterne
Aufsteigende Abendsterne
Die Welten der Abendsterne
3. Die Erzengel
Die Welten der Erzengel
4. Die Allerhöchsten Assistenten
5. Die Hohen Kommissare
Die Rassenkommissare
Das Korps der Vollkommenheit Nebadons
Die Welten der mit dem Geist fusionierten Sterblichen
6. Die Himmlischen Inspektoren
Das Erziehungssystems Nebadons
7. Die Lehrer der Residenzwelten
8. Zugeteilte Höhere Geistige Ordnungen
Die Einsamen Botschafter
Der Überwacher der Universumskreise — Andovontia
Der Leiter der Geschöpfeszählung — Salsatia
Der Assoziierte Inspektor
Zugeteilte Wachen
Universelle Schlichter
Technische Berater
Himmlische Chronisten
Morontielle Gefährten
9. Dauerbürger des Lokaluniversums
(1) Susatia
(2) Univitatia
(3) Materielle Söhne
(4) Mittler-Geschöpfe
Abandonter
10. Andere Gruppen des Lokaluniversums
Die Spironga
Die Spornagia
Höflichkeitskolonien

38. Dienende Geiste des Lokaluniversums

1. Ursprung der Seraphim
2. Wesen der Engel
3. Nicht offenbarte Engel
4. Die Seraphischen Welten
5. Seraphische Ausbildung
6. Die Seraphische Organisation
7. Cherubim und Sanobim
8. Die Evolution von Cherubim und Sanobim
(1) Aufstiegskandidaten
(2) Cherubim der mittleren Stufe
(3) Morontielle Cherubim
9. Die Mittler-Geschöpfe
(1) Primäre Mittler
(2) Sekundäre Mittler

39. Die Seraphischen Heerscharen

1. Die Höchsten Seraphim
(1) Sohn-Geist-Diener
Begleiter der Selbsthingaben
(2) Gerichtsberater
(3) Universums-Orientierer
(4) Die Lehrer-Berater
(5) Leiter der Zuweisungen
(6) Die Chronisten
(7) Ungebundene Diener
2. Die Höheren Seraphim
(1) Das Nachrichtenkorps
(2) Die Stimme der Barmherzigkeit
(3) Geistkoordinatoren
(4) Assistierende Lehrer
(5) Die Transporteure
Seraphische Transporttechniken
(6) Die Chronisten
Übermittler
(7) Die Reserven
3. Überwacher-Seraphim
(1) Überwacher-Helfer
(2) Gesetzesprognostiker
(3) Soziale Architekten
(4) Ethische Sensibilisierer
(5) Die Transporteure
(6) Die Chronisten
(7) The Reserves
4. Die Verwalterseraphim
(1) Die Verwaltungsassistenten
(2) Die Gerechtigkeitsweiser
(3) Die Interpreten kosmischen Bürgerrechts
(4) Stimulierer der Sittlichkeit
(5) Die Transporteure
(6) Die Chronisten
(7) Die Reserven
5. Die Planetarischen Helfer
(1) Die Stimmen des Gartens
(2) Die Geiste der Brüderlichkeit
(3) Die Seelen des Friedens
(4) Die Geiste des Vertrauens
(5) Die Transporteure
Abgang eines seraphischen Transports
(6) Die Chronisten
(7) Die Reserven
6. Die Übergangs-Förderer
7. Die Seraphim der Zukunft
8. Seraphische Bestimmung
9. Das Korps der Seraphischen Vollendung

40. Die Aufsteigenden Söhne Gottes

1. Die evolutionären Seraphim
2. Die aufsteigenden Materiellen Söhne
3. Die transferierten Mittler
4. Die Personifizierten Justierer
5. Die Sterblichen von Zeit und Raum
Sterbliche mit einem vorübergehenden oder erfahrungsmäßigen Justierer
Sterbliche Typen, die nicht mit dem Justierer fusionieren
Sterbliche mit dem Potential zur Fusion mit dem Justierer
Die nicht nummerierte Serie
6. Die Glaubenssöhne Gottes
7. Vater fusionierte Sterbliche
8. Sohn fusionierte Sterbliche
9. Geist fusionierte Sterbliche
Techniken der Gedächtnisrekonstruktion
10. Aufsteigende Bestimmungen

41. Physische Aspekte des Lokaluniversums

1. Die Machtzentren Nebadons
2. Die Physischen Überwacher Satanias
3. Unsere Sterngefährten
4. Die Dichte der Sonne
5. Solare Strahlung
6. Kalzium — der Raumwanderer
7. Quellen der Solarenergie
8. Reaktionen der Sonnenenergie
9. Sonnenstabilität
10. Ursprung der bewohnten Welten

42. Energie — Verstand und Materie

1. Kräfte und Energien des Paradieses
2. Universale nichtgeistige Energiesysteme (Physische Energien)
(1) Raumpotenz
(2) Urkraft
(3) Erwachende Energien
a. Mächtige Energie
b. Gravitationsenergie
(4) Universumsmacht
(5) Die Energie Havonas
(6) Transzendente Energie
(7) Monota
3. Einteilung der Materie
4. Energie- und Materieumwandlungen
5. Manifestationen wellenartiger Energie
6. Ultimatonen, Elektronen und Atome
7. Atomare Materie
8. Atomare Kohäsion
9. Naturphilosophie
10. Universelle nichtgeistige Energiesysteme (System des materiellen Verstandes)
(1) Vor-Hilfsgeiste-Intellekte
(2) Hilfsgeiste-Intellekte
(3) Sich entwickelnde morontielle Intellekte
Der kosmische Verstand
11. Universumsmechanismen
12. Urmuster und Gestalt — Herrschaft des Verstandes

43. Die Konstellationen

1. Die Hauptsitzwelten der Konstellationen
2. Die Konstellationsregierung
3. Die Allerhöchsten von Norlatiadek
4. Der Berg der Versammlung — Der Getreue der Tage
5. Die Väter Edentias seit der Rebellion Luzifers
6. Die Gärten Gottes
7. Die Univitatia
8. Die Schulungswelten Edentias
9. Das Bürgerrecht Edentias

44. Die Himmlischen Künstler

1. Die himmlischen Musiker
2. Die himmlischen Wiedergabekünstler
3. Die göttlichen Bauleute
4. Die Gedankenaufzeichner
5. Die Energiemanipulierer
6. Die Entwerfer und Verschönerer
7. Die Harmoniearbeiter
8. Bestrebungen der Sterblichen und morontielle Leistungen

45. Die Verwaltung des Lokalsystems

1. Die kulturellen Übergangswelten
(1) Die Welt der Finalisten
(2) Die morontielle Welt
(3) Die Welt der Engel
(4) Die Welt der Überengel
(5) Die Welt der Söhne
(6) Die Welt des Geistes
(7) Die Welt des Vaters
2. Der Souverän des Systems
3. Die Regierung des Systems
4. Die Vierundzwanzig Berater
5. Die Materiellen Söhne
6. Adamische Schulung der Aufsteiger
Elterliche Erfahrung
Das Probe-Kinderheim Satanias
7. Die Melchisedek-Schulen

46. Die Hauptsitzwelt des Lokalsystems

1. Physische Aspekte Jerusems
2. Physische Charakteristika Jerusems
3. Das Fernmeldewesen Jerusems
4. Wohn- und Verwaltungszonen
5. Die Kreise Jerusems
(1) Kreise der Söhne Gottes
(2) Kreise der Engel
(3) Kreise der Universumshelfer
(4) Kreise der Physischen Hauptüberwacher
(5) Kreise der aufsteigenden Sterblichen
(6) Kreise der Freundlichkeitskolonien
(7) Kreise der Finalisten
6. Die Regierungs- und Verwaltungsvierecke
7. Die Rechtecke — Die Spornagia
8. Die Dreiecke Jerusems

47. Die Sieben Residenzwelten

1. Die Welt der Finalisten
Verlangte elterliche Erfahrung
2. Das Probe-Kinderheim
3. Die erste Residenzwelt
Morontiellen Gefährten
4. Die zweite Residenzwelt
5. Die dritte Residenzwelt
6. Die vierte Residenzwelt
7. Die fünfte Residenzwelt
8. Die sechste Residenzwelt
Justiererfusion
9. Die siebente Residenzwelt
10. Das Bürgerrecht von Jerusem

48. Das Morontielle Leben

1. Morontielle Stoffe
2. Die Morontiellen Machtüberwacher
(1) Regulierer der Kreise
(2) Koordinierer der Systeme
(3) Planetarische Hüter
(4) Kombinierte Überwacher
(5) Stabilisierer der Verbindungen
(6) Selektive Gruppierer
(7) Assoziierte Archivare
3. Die Morontiellen Gefährten
(1) Pilgerhüter
(2) Empfänger der Pilger und Freie Gesellschafter
(3) Gastgeber der himmlischen Besucher
(4) Koordinatoren und Leiter der Verbindungen
(5) Dolmetscher und Übersetzer
(6) Ausflugs- und Rückschauleiter
(7) Hüter von Plätzen und Gebäuden
4. Die Leiter der Rückschau
Himmlischer Humor
Humor der Sterblichen
5. Die Lehrer der Residenzwelten
6. Die Seraphim der morontiellen Welt — Die Übergangsförderer
(1) Seraphische Verkünderengel
Originalfassung des dreiundzwanzigsten Psalms
(2) Rasseninterpreten
(3) Mentalitätsplaner
(4) Morontielle Berater
Stereoskopische Wirkung der Mota
(5) Techniker
(6) Lehrer-Chronisten
Wahrheit und Tatsache
(7) Diener-Reserven
Erfolg, Misserfolg und Ego
7. Die morontielle Mota
8. Die morontiellen Fortschreitenden

49. Die Bewohnten Welten

1. Das Planetarische Leben
2. Physische Planetentypen
(1) Die atmosphärischen Typen
(2) Die Element-Typen
(3) Die Gravitationstypen
(4) Die Temperaturtypen
(5) Die elektrischen Typen
(6) Die Energie aufnehmenden Typen
(7) Die unerwähnten Typen
3. Die Welten der Nichtatmer
4. Evolutionäre Willensgeschöpfe
5. Die planetarischen Serien der Sterblichen
(1) Anpassung an das planetarische Umfeld
Experimentier-Serie, inspiziert durch Tabamantia
(2) Hirntypen-Reihe
(3) Geistempfänglichkeits-Reihe
(4) Planetarische Epochen der Sterblichen
(5) Serien verwandter Geschöpfe
(6) Serie mit Justiererfusion
(7) Techniken der Erdenflucht
6. Erdenflucht
(1) Die dispensationelle oder kollektive Fortlebensart
(2) Die individuellen Aufstiegsarten
(3) Die von einer Probezeit abhängigen Aufstiegsarten
(4) Die sekundären modifizierten Aufstiegsarten
(5) Die primäre modifizierte Aufstiegsart

50. Die Planetarischen Fürsten

1. Die Sendung der Fürsten
2. Planetarische Verwaltung
3. Der körperliche Stab des Fürsten
4. Der planetarische Hauptsitz und seine Schulen
5. Fortschreitende Zivilisation
6. Planetarische Kultur
7. Die Belohnungen der Isolierung
Die Agondonter
Tabamantia, ein Agondonter

51. Die Planetarischen Adame

1. Ursprung und Natur der Materiellen Gottessöhne
2. Transit der Planetarischen Adame
3. Die adamischen Sendungen
4. Die sechs evolutionären Rassen
5. Rassenverschmelzung — Das Geschenk des adamischen Blutes
6. Die edenische Herrschaft
7. Zusammenlegung der Verwaltung

52. Planetarische Epochen der Menschheit

1. Der primitive Mensch
2. Der Mensch nach dem Planetarischen Fürsten
3. Der Mensch nach Adam
4. Der Mensch nach dem Richtersohn
5. Der Mensch nach der Selbsthingabe
6. Das auf die Selbsthingabe folgende Zeitalter Urantias
7. Der Mensch nach den Lehrersöhnen

53. Die Rebellion Luzifers

1. Die Anführer der Rebellion
2. Die Ursachen der Rebellion
3. Luzifers Manifest
4. Ausbruch der Rebellion
5. Das Wesen des Konflikts
6. Ein treuer seraphischer Befehlshaber
7. Geschichte der Rebellion
8. Der Menschensohn auf Urantia
9. Gegenwärtiger Stand der Rebellion

54. Probleme der Rebellion Luzifers

1. Wahre und falsche Freiheit
2. Der Diebstahl der Freiheit
3. Der zeitliche Aufschub der Gerechtigkeit
4. Der von der Barmherzigkeit gewährte zeitliche Aufschub
5. Die Weisheit des Aufschubs
Zwölf Gründe
6. Der Triumph der Liebe

55. Die Sphären des Lichts und Lebens

1. Der morontielle Tempel
2. Tod und Entrückung
3. Die goldenen Zeitalter
4. Administrative Neuanpassungen
Die sieben planetarischen Stadien
Entlassung der Mittler
Adamische Abreise
5. Der Höhepunkt materieller Entwicklung
6. Der einzelne Sterbliche
7. Das erste oder planetarische Stadium
8. Das zweite oder Systemstadium
9. Das dritte oder Stadium der Konstellation
10. Das vierte oder Stadium des Lokaluniversums
11. Die Stadien des Kleinen und Grossen Sektors
12. Das siebente oder Stadium des Superuniversums
Die uneingeschränkten Überwacher des Supremen

56. Universale Einheit

1. Physische Koordination
2. Intellektuelle Einheit
3. Geistige Einigung
4. Einigung der Persönlichkeit
5. Einheit der Gottheit
6. Einigung der evolutionären Gottheit
7. Universale evolutionäre Rückwirkungen
8. Der Supreme Einiger
9. Universale Absolute Einheit
10. Wahrheit, Schönheit und Güte

TEIL III.
Die Geschichte Urantias

57. Der Ursprung Urantias

1. Der Andronover-Nebel
2. Das primäre Nebelstadium
3. Das sekundäre Nebelstadium
4. Tertiäres und quartäres Stadium
Die Entstehung der Sonne
5. Der Ursprung von Monmatia — Das Sonnensystem Urantias
Rückläufige Bewegung
6. Das Stadium des Sonnensystems
Die Ära der Planetenbildung
Gezeitenreibung
Explosionen durch Gezeiten und Gravitation
7. Die meteoritische Ära
Das vulkanische Zeitalter
Die primitive planetarische Atmosphäre
8. Stabilisierung der Erdkruste
Das Zeitalter der Erdbeben
Der Weltozean und der erste Kontinent

58. Die Ansiedlung des Lebens auf Urantia

1. Voraussetzungen für das physische Leben
2. Die Atmosphäre Urantias
3. Das räumliche Umfeld
4. Die Ära des Beginns des Lebens
5. Die Verschiebung der Kontinente
6. Die Übergangsperiode
7. Das geologische Geschichtsbuch

59. Die Ära des Marinen Lebens auf Urantia

1. Das frühe marine Leben in den untiefen Meeren
Das Zeitalter der Trilobiten
2. Das erste Stadium kontinentaler Überflutung
Das Zeitalter der wirbellosen Tiere
3. Das zweite große Überflutungsstadium
Die Korallenperiode
Das Zeitalter der Brachiopoden
4. Das große Stadium der Landhebung
Die Periode des pflanzlichen Landlebens
Das Zeitalter der Fische
5. Das Stadium der sich verschiebenden Erdkruste
Die Farnwälder des Karbons
Das Zeitalter der Frösche
6. Das klimatische Übergangsstadium
Die Periode der Samenpflanzen
Das Zeitalter biologischer Bedrängnis

60. Urantia während der Frühen Ära des Landlebens

1. Das frühe Zeitalter der Reptilien
2. Das spätere Zeitalter der Reptilien
3. Die kretazische Epoche
Die Periode der Blütenpflanzen
Das Zeitalter der Vögel
4. Das Ende der Kreideperiode

61. Die Ära der Säugetiere auf Urantia

1. Das neue kontinentale Landstadium
Das Zeitalter der frühen Säugetiere
2. Das jüngste Überflutungsstadium
Das Zeitalter der höherentwickelten Säugetiere
3. Das Stadium der heutigen Berge
Das Zeitalter von Elefant und Pferd
4. Das jüngste Stadium der Kontinentenhebung
Die letzte große Wanderung der Säugetiere
5. Die frühe Eiszeit
6. Der primitive Mensch in der Eiszeit
7. Die Fortsetzung der Eiszeit

62. Die Dämmerstunde der Primitiven Menschenrassen

1. Die frühen Lemurentypen
2. Die vormenschlichen Säuger
3. Die zwischengeschalteten Säuger
Ursprung der Affenstämme
4. Die Primaten
5. Die ersten menschlichen Wesen
6. Evolution des menschlichen Verstandes
7. Anerkennung Urantias als bewohnte Welt

63. Die Erste Menschliche Familie

1. Andon und Fonta
2. Die Flucht der Zwillinge
3. Andons Familie
4. Die andonischen Sippen
5. Versprengung der Andoniten
6. Onagar — der erste Wahrheitslehrer
7. Das Fortleben Andons und Fontas

64. Die Evolutionären Farbigen Rassen

1. Die andonischen Ureinwohner
2. Die Foxhall-Völker
3. Die Badonan-Stämme
4. Die Neandertalrassen
5. Ursprung der farbigen Rassen
6. Die sechs Sangikrassen Urantias
(1) Der rote Mensch
(2) Der orange Mensch
(3) Der gelbe Mensch
(4) Der grüne Mensch
(5) Der blaue Mensch
(6) Die indigofarbige Rasse
Der mit den sechs Rassen verfolgte Zweck
7. Zerstreuung der farbigen Rassen

65. Die Überwachung der Evolution

1. Funktionen der Lebensbringer
(1) Die physische Ebene der Elektrochemie
(2) Die normale mittlere, quasi-morontielle Existenzebene
(3) Die fortgeschrittene halbgeistige Ebene
2. Das Panorama der Evolution
3. Die Steuerung der Evolution
4. Das urantianische Abenteuer
5. Wechselfälle der Evolution des Lebens
6. Evolutionäre Lebenstechniken
7. Evolutionäre Verstandesstufen
Mechanisch-nichtunterweisbarer Verstand
Nichtmechanisch-erfahrungsmäßiger Verstand
8. Evolution in Zeit und Raum

66. Der Planetarische Fürst Urantias

1. Fürst Caligastia
2. Der Stab des Fürsten
3. Dalamatia — die Stadt des Fürsten
4. Die frühen Tage der Hundert
5. Organisation der Hundert
(1) Der Rat für Ernährung und materielles Wohlergehen
(2) Der Rat für Tierdomestizierung und -verwendung
(3) Die Berater zur Bezwingung der Raubtiere
(4) Die Abteilung zur Verbreitung und Bewahrung des Wissens
(5) Der Ausschuss für Gewerbe und Handel
(6) Das Kollegium offenbarter Religion
(7) Die Überwacher von Gesundheit und Leben
(8) Der planetarische Rat für Kunst und Wissenschaft
(9) Die Leiter fortgeschrittener Stammesbeziehungen
(10) Das Höchste Gericht für Stammeskoordination und Rassenzusammenarbeit
6. Die Herrschaft des Fürsten
7. Das Leben in Dalamatia
8. Die Missgeschicke Caligastias

67. Die Planetarische Rebellion

1. Der Verrat Caligastias
2. Der Ausbruch der Rebellion
3. Die sieben entscheidenden Jahre
4. Die Hundert Caligastias nach der Rebellion
5. Unmittelbare Resultate der Rebellion
6. Van — der Standhafte
7. Ferne Auswirkungen der Sünde
8. Der menschliche Held der Rebellion

68. Die Heraufdämmern der Zivilisation

1. Sozialisierung als Schutzmaßnahme
2. Faktoren des Sozialen Fortschritts
3. Der sozialisierende Einfluss der Furcht vor den Geistern
4. Die Entwicklung der Sitten
5. Bodentechniken — Fertigkeiten zum Lebensunterhalt
(1) Das Sammlerstadium
(2) Das Jägerstadium
(3) Das Hirtenstadium
(4) Das landwirtschaftliche Stadium
6. Die kulturelle Entwicklung
Das Land-Mensch-Verhältnis

69. Die Primitiven Menschlichen Institutionen

1. Grundlegende menschliche Institutionen
(1) Die Institutionen der Selbst-Erhaltung
(2) Die Institutionen der Selbst-Fortpflanzung
(3) Die Institutionen der Selbst-Beglückung
2. Die Anfänge der Industrie
3. Die Spezialisierung der Arbeit
4. Die Anfänge des Handels
5. Die Anfänge des Kapitals
6. Die Beziehung des Feuers zur Zivilisation
7. Die Verwendung von Tieren
8. Die Sklaverei als Zivilisationsfaktor
9. Privater Besitz

70. Die Evolution der Menschlichen Regierung

1. Der Ursprung des Krieges
2. Der gesellschaftliche Wert des Krieges
Moderner Industrialismus kontra Krieg
3. Frühe menschliche Zusammenschlüsse
4. Klane und Stämme
5. Die Anfänge der Regierung
6. Monarchische Regierung
7. Primitive Bünde und Geheimgesellschaften
8. Die sozialen Klassen
9. Menschenrechte
10. Die Entwicklung der Justiz
11. Gesetze und Gerichte
12. Erteilung ziviler Autorität

71. Die Entwicklung des Staates

1. Der embryonale Staat
2. Die Evolution der repräsentativen Regierung
3. Die Ideale des Staates
4. Die fortschreitende Zivilisation
5. Die Entwicklung des Wettbewerbs
6. Das Gewinnmotiv
7. Erziehung
8. Das Wesen der Staatlichkeit

72. Die Regierung auf einem Nachbarplaneten

1. Die kontinentale Nation
2. Politische Organisation
3. Das Familienleben
4. Das Erziehungssystem
5. Industrielle Organisation
6. Altersversicherung
7. Besteuerung
8. Die Fachschulen
9. Der Plan des allgemeinen Wahlrechts
10. Der Umgang mit dem Verbrechen
11. Militärische Bereitschaft
12. Die übrigen Nationen

73. Der Garten Eden

Die Inspektion durch Tabamantia
1. Die Noditen und die Amadoniten
2. Planen für den Garten
3. Der Ort des Gartens
4. Die Schaffung des Gartens
5. Der Garten-Wohnsitz
6. Der Baum des Lebens
7. Das Schicksal Edens

74. Adam und Eva

1. Adam und Eva auf Jerusem
2. Die Ankunft von Adam und Eva
3. Adam und Eva machen Bekanntschaft mit dem Planeten
4. Der erste Aufstand
5. Adams Verwaltung
6. Das Familienleben Adams und Evas
7. Das Leben im Garten
8. Die Schöpfungslegende

75. Adams und Evas Verfehlung

1. Das Problem Urantias
2. Das Komplott Caligastias
3. Evas Versuchung
4. Das Gewahrwerden der Verfehlung
5. Auswirkungen der Verfehlung
6. Adam und Eva verlassen den Garten
7. Die Degradierung Adams und Evas
8. Der sogenannte Sündenfall

76. Der Zweite Garten

1. Die Edeniten betreten Mesopotamien
2. Kain und Abel
3. Das Leben in Mesopotamien
Die sethitische Priesterschaft
4. Die violette Rasse
5. Der Tod Adams und Evas
Die Botschaft Michaels
6. Adams und Evas Fortleben

77. Die Mittler-Geschöpfe

1. Die primären Mittler
2. Die noditische Rasse
3. Der Turm zu Babel
4. Noditische Zentren der Zivilisation
5. Adamson und Ratta
6. Die sekundären Mittler
7. Die rebellischen Mittler
8. Die vereinigten Mittler
9. Die Dauerbürger Urantias

78. Die Violette Rasse nach den Tagen Adams

1. Rassische und kulturelle Verteilung
2. Die Adamiten im Zweiten Garten
3. Die frühen Auswanderungswellen der Adamiten
4. Die Anditen
5. Die Wanderungen der Anditen
6. Die letzten anditischen Zerstreuungen
7. Die Überflutungen Mesopotamiens
Die Geschichte von Noah
8. Die Sumerer — die letzten Anditen

79. Anditische Expansion im Orient

1. Die Anditen Turkestans
2. Die anditische Eroberung Indiens
3. Das drawidische Indien
4. Die arische Invasion Indiens
5. Der rote und der gelbe Mensch
6. Die Morgenröte der chinesischen Zivilisation
7. Die Anditen dringen in China ein
8. Die spätere chinesische Zivilisation

80. Die Anditische Expansion im Abendland

1. Die Adamiten betreten Europa
2. Klimatische und geologische Veränderungen
Die Überflutung der Mittelmeerregion
3. Die cromagnoiden blauen Menschen
4. Die anditischen Invasionen Europas
5. Die Eroberung Nordeuropas durch die Anditen
6. Die Anditen am Nil
7. Die Anditen der Mittelmeerinseln
8. Die Donau-Andoniten
9. Die drei weißen Rassen

81. Entwicklung der Modernen Zivilisation

1. Die Wiege der Zivilisation
2. Die Werkzeuge der Zivilisation
(1) Die Beherrschung des Feuers
(2) Die Domestizierung der Tiere
(3) Die Versklavung von Gefangenen
(4) Der Privatbesitz
3. Städte, Handwerk und Handel
4. Die gemischten Rassen
(1) Die kaukasoiden Rassen
(2) Die mongoloiden Rassen
(3) Die negroiden Rassen
5. Die kulturelle Gesellschaft
Macht und Recht
6. Die Bewahrung der Zivilisation
(1) Natürliche Gegebenheiten
(2) Investitionsgüter
(3) Wissenschaftliche Kenntnisse
(4) Menschliche Ressourcen
(5) Wirksamkeit materieller Hilfsquellen
(6) Wirksamkeit der Sprache
(7) Wirksamkeit mechanischer Vorrichtungen
(8) Eigenschaft von Fackelträgern
(9) Die Rassenideale
(10) Koordination von Spezialisten
(11) Maßnahmen zur Stellenbeschaffung
(12) Die Bereitschaft zur Kooperation
(13) Wirksame und weise Führerschaft
(14) Soziale Veränderungen
(15) Die Verhinderung von Zusammenbrüchen in Übergangszeiten

82. Die Evolution der Ehe

1. Der Paarungstrieb
2. Die einschränkenden Tabus
3. Frühe Ehesitten
4. Die Ehe und die den Besitz regelnden Gepflogenheiten
5. Endogamie und Exogamie
6. Rassenmischungen

83. Die Institution der Ehe

1. Die Ehe als gesellschaftliche Einrichtung
2. Werbung und Verlobung
3. Kauf und Mitgift
4. Die Hochzeitsfeier
5. Mehrfache Ehen
6. Wahre Monogamie — Die Ehe zu zweit
7. Die Auflösung der Ehe
8. Die Idealisierung der Ehe

84. Ehe und Familienleben

1. Primitive Paarverbindungen
2. Die frühe Mutter-Familie
3. Die Familie unter der Herrschaft des Vaters
4. Die Stellung der Frau in der frühen Gesellschaft
5. Die Frau unter den sich entwickelnden Sitten
6. Die Partnerschaft von Mann und Frau
7. Die Ideale des Familienlebens
8. Die Gefahren der Selbst-Beglückung

85. Die Ursprünge der Anbetung

1. Verehrung von Steinen und Bergen
2. Verehrung von Pflanzen und Bäumen
3. Tierverehrung
4. Die Verehrung der Elemente
5. Anbetung der Himmelskörper
6. Die Anbetung des Menschen
7. Die Hilfsgeiste der Anbetung und Weisheit

86. Die Frühe Evolution der Religion

1. Der Zufall: Glück und Pech
2. Die Personifizierung des Zufalls
3. Der Tod — der Unerklärliche
4. Die Vorstellung von einem Fortleben nach dem Tode
5. Die Vorstellung von der Phantomseele
6. Die Phantom-Geister-umwelt
7. Die Funktion primitiver Religion

87. Die Phantomkulte

1. Furcht vor den Phantomen
2. Die Besänftigung der Phantome
3. Ahnenverehrung
4. Gute und böse höhere Phantomgeister
5. Der fortschreitende Phantomkult
6. Nötigung und Exorzismus
7. Das Wesen der Kultpraxis

88. Fetische, Zauber und Magie

1. Der Glaube an Fetische
2. Die Evolution des Fetisches
Götzenbilder und Idole
„Heilige Bücher“
3. Der Totemismus
4. Magie
5. Magische Zauberkräfte
6. Die Praxis der Magie

89. Sünde, Opfer und Sühne

1. Das Tabu
2. Das Sünde-Konzept
3. Entsagung und Demütigung
Der Kult der Enthaltsamkeit
4. Die Ursprünge des Opfers
5. Opfer und Kannibalismus
6. Die Evolution des Menschenopfers
7. Umgestaltungen des Menschenopfers
Tempelprostitution
8. Loskauf und Bünde
9. Opfer und Sakramente
10. Sündenvergebung

90. Schamanismus — Medizinmäner und Priester

1. Die ersten Schamanen — Die Medizinmänner
2. Schamanische Praktiken
3. Die schamanische Theorie von Krankheit und Tod
4. Die Medizin unter den Schamanen
5. Priester und Rituale

91. Die Evolution des Gebets

1. Das primitive Gebet
2. Das sich entwickelnde Gebet
Gebet kontra Magie
3. Das Gebet und das Alter Ego
4. Ethisches Beten
5. Gesellschaftliche Auswirkungen des Gebetes
6. Der Bereich des Gebets
7. Mystizismus, Ekstase und Inspiration
8. Beten als eine persönliche Erfahrung
9. Die Bedingungen wirksamen Betens

92. Die Spätere Evolution der Religion

1. Die evolutionäre Natur der Religion
2. Religion und die Sitten
3. Die Natur der evolutionären Religion
4. Das Geschenk der Offenbarung
(1) Die dalamatianischen Lehren
(2) Die edenischen Lehren
(3) Der Melchisedek von Salem
(4) Jesus von Nazareth
(5) Die Urantia-Schriften
5. Die großen religiösen Führer
6. Die zusammengesetzten Religionen
Elf lebende Religionen
7. Die weitere Evolution der Religion

93. Machiventa Melchisedek

1. Die Inkarnation Machiventas
2. Der Weise von Salem
3. Die Lehren Melchisedeks
4. Die Religion von Salem
Das Kredo
Die sieben Gebote
5. Die Wahl Abrahams
6. Melchisedeks Bund mit Abraham
7. Die Missionare Melchisedeks
8. Melchisedeks Weggang
9. Nach Melchisedeks Weggang
10. Gegenwärtiger Status Machiventa Melchisedeks

94. Melchisedeks Lehren im Orient

1. Die Lehren von Salem im vedischen Indien
Der Rigveda
2. Der Brahmanismus
Die Reinkarnationslehre
3. Die brahmanische Philosophie
4. Die Hindureligion
5. Das Ringen um Wahrheit in China
6. Lao-Tse und Konfuzius
7. Gautama Siddharta
8. Der buddhistische Glaube
Das Evangelium Gautamas
Die sittlichen Gebote
9. Die Ausbreitung des Buddhismus
10. Die Religion in Tibet
11. Die buddhistische Philosophie
12. Das Gotteskonzept des Buddhismus

95. Die Lehren Melchisedeks in der Levante

1. Die Religion Salems in Mesopotamien
2. Die frühe ägyptische Religion
3. Die Evolution sittlicher Vorstellungen
4. Die Lehren Amenemopes
5. Der außergewöhnliche Echnaton
6. Die Lehren Salems im Iran
7. Die Lehren Salems in Arabien

96. Jahve — Der Gott der Hebräer

1. Die Gottheitskonzepte der Semiten
2. Die semitischen Völker
3. Der unvergleichliche Moses
4. Die Verkündigung Jahves
5. Mose Lehren
Materialistische Vorsehung
6. Das Gotteskonzept nach Mose Tod
7. Die Psalmen und das Buch Hiob

97. Die Evolution des Gotteskonzeptes bei den Hebräern

1. Samuel — der erste der hebräischen Propheten
2. Elia und Elisa
3. Jahve und Baal
4. Amos und Hosea
5. Der erste Jesaja
Micha und Obadia
6. Der furchtlose Jeremia
7. Der zweite Jesaja
8. Heilige und weltliche Geschichte
9. Die hebräische Geschichte
Ephraim und Juda
Saul und David
Salomo und die Besteuerung
Israel und Juda
Zerstörung des Königreichs Israel
Ende des Königreichs Juda
Die babylonische Gefangenschaft
10. Die hebräische Religion

98. Die Lehren Melchisedeks im Abendland

1. Die Religion Salems bei den Griechen
2. Das philosophische Denken der Griechen
3. Die Lehren Melchisedeks in Rom
4. Die Mysterienkulte
Der phrygische Kult der Kybele und des Attis
Der ägyptische Kult des Osiris und der Iris
Der iranische Kult des Mithras
5. Der Mithraskult
6. Mithraismus und Christentum
7. Die christliche Religion

99. Die Sozialen Probleme der Religion

1. Religion und soziale Rekonstruktion
2. Die Schwäche der institutionellen Religion
3. Die Religion und der religiöse Mensch
4. Übergangsschwierigkeiten
5. Soziale Aspekte der Religion
6. Institutionelle Religion
7. Der Beitrag der Religion

100. Die Religion in Menschlicher Erfahrung

1. Religiöses Wachstum
2. Geistiges Wachstum
3. Konzepte höchsten Wertes
4. Wachstumsprobleme
5. Bekehrung und Mystizismus
6. Zeichen religiösen Lebens
7. Der Gipfel religiösen Lebens

101. Die Wahre Natur der Religion

1. Wahre Religion
2. Die Tatsache der Religion
3. Die charakteristischen Merkmale der Religion
Zwölf Illustrationen geistigen Glaubens
4. Die Grenzen der Offenbarung
5. Erweiterung der Religion durch Offenbarung
6. Fortschreitende religiöse Erfahrung
Sieben Aspekte der Rettung
7. Eine persönliche Religionsphilosophie
8. Glaube und Geglaubtes
9. Religion und Sittlichkeit
10. Die Religion als Befreierin des Menschen

102. Die Fundamente Religiösen Glaubens

1. Die Gewissheiten des Glaubens
2. Religion und Realität
3. Wissen, Weisheit und geistige Schau
4. Die Tatsache der Erfahrung
5. Die Vormachtstellung des planenden Potentials
6. Die Gewissheit religiösen Glaubens
7. Die Gewissheit des Göttlichen
8. Die Beweise der Religion

103. Die Realität Religiöser Erfahrung

1. Philosophie der Religion
2. Die Religion und der Einzelne
3. Religion und die menschliche Rasse
4. Geistige Verbindung
5. Der Ursprung der Ideale
6. Philosophische Koordination
7. Wissenschaft und Religion
8. Philosophie und Religion
9. Die Essenz der Religion

104. Wachstum des Trinitätskonzeptes

1. Urantianische Trinitätskonzepte
2. Einheit der Trinität und Pluralität der Gottheit
3. Trinitäten und Triunitäten
4. Die sieben Triunitäten
5. Trioditäten

105. Gottheit und Realität

1. Das philosophische Konzept des ICH BIN
2. Das ICH BIN als Dreiheit und als Siebenheit
3. Die sieben Absoluten der Unendlichkeit
4. Einheit, Zweiheit und Triunität
5. Die Verkündung der endlichen Realität
6. Die Rückwirkungen der endlichen Realität
7. Die Eventuierung transzendenter Realitäten

106. Realitätsebenen des Universums

1. Primäre Verbindung endlicher funktioneller Realitäten
Der Siebenfache Gott
2. Sekundäre Supreme Integrierung der endlichen Realitäten
Das Supreme Wesen
3. Transzendenter tertiärer Realitätszusammenschluss
Die Ultime Trinität
4. Ultime vierte Integration
Die Ultime Gottheit
5. Coabsolutes oder Zusammenwirken der fünften Phase
Die Absolute Trinität
6. Absolute oder Integration der sechsten Phase
Der unendliche Kosmos
7. Finalität der Bestimmung
8. Die Trinität der Trinitäten
(1) Die Ebene der drei Trinitäten
(2) Die Ebene der erfahrungsmäßigen Gottheit
(3) Die Ebene des ICH BIN
9. Existentielle unendliche Einigung

107. Ursprung und Natur der Gedankenjustierer

1. Ursprung der Gedankenjustierer
2. Klassifizierung der Justierer
3. Die Heimat der Justierer auf Divinington
4. Natur und Gegenwart der Justierer
5. Die Verstandesart der Justierer
6. Die Justierer als reine Geiste
7. Justierer und Persönlichkeit

108. Sendung und Wirken der Gedankenjustierer

1. Auswahl und Zuteilung
2. Vorbedingungen für den Aufenthalt der Justierer
Auf Urantia
Auf anderen Welten
3. Organisation und Verwaltung
Tabamantias Huldigung
4. Beziehung zu anderen geistigen Einflüssen
5. Der Auftrag des Justierers
6. Gott im Menschen

109. Beziehung der Justierer zu den Universumsgeschöpfen

1. Entwicklung der Justierer
2. Eigenständige Justierer
3. Beziehung der Justierer zu den verschiedenen Typen von Sterblichen
4. Die Justierer und die menschliche Persönlichkeit
5. Materielle Hindernisse für die Beherbergung eines Justierers
6. Das Fortdauern wahrer Werte
Der Justierer, welcher Jesus innewohnte
7. Bestimmung der Personifizierten Justierer
Allpersönliche Wesen

110. Beziehung der Justierer zu den Einzelnen Sterblichen

1. Das Bewohnen des menschlichen Verstandes
2. Justierer und menschlicher Wille
3. Zusammenarbeit mit dem Justierer
4. Das Wirken des Justierers im Verstand
5. Irrige Vorstellungen von der Führung durch den Justierer
6. Die sieben psychischen Kreise
7. Das Erreichen der Unsterblichkeit
Des Justierers dringender Appell an die Seele

111. Der Justierer und die Seele

1. Der Verstand — Schauplatz des Wählens
2. Natur der Seele
3. Die sich entwickelnde Seele
4. Das innere Leben
5. Die Weihung der freien Wahl
6. Das menschliche Paradox
7. Das Problem des Justierers
Erklärung eines Schicksalshüters

112. Das Fortleben der Persönlichkeit

Vierzehn Aspekte der Persönlichkeit
1. Persönlichkeit und Realität
2. Das Selbst
3. Das Phänomen des Todes
4. Die Justierer nach dem Tode
5. Das Fortleben des menschlichen Selbst
6. Das morontielle Selbst
7. Fusion mit dem Justierer

113. Die Seraphischen Schicksalshüter

1. Die Schutzengel
2. Die Schicksalshüter
3. Beziehung zu anderen geistigen Einflüssen
4. Seraphische Betätigungsfelder
5. Das seraphische Wirken für die Sterblichen
6. Die Schutzengel nach dem Tode
7. Die Seraphim und die aufsteigende Laufbahn

114. Die Seraphische Planetarische Regierung

1. Die Souveränität Urantias
2. Der Rat planetarischer Leiter
3. Der residierende Generalgouverneur
4. Der allerhöchste Beobachter
Regentschaften eines Allerhöchsten
5. Die planetarische Regierung
6. Die Meisterseraphim planetarischer Leitung
(1) Die Engel der Epochen
(2) Die Engel des Fortschritts
(3) Die Hüter der Religion
(4) Die Engel des nationalen Lebens
(5) Die Engel der Rassen
(6) Die Engel der Zukunft
(7) Die Engel der Erleuchtung
(8) Die Engel der Gesundheit
(9) Die Seraphim des Heims
(10) Die Engel der Industrie
(11) Die Engel der Entspannung
(12) Die Engel des übermenschlichen Dienstes
7. Das Reservekorps der Bestimmung

115. Das Supreme Wesen

1. Relativität konzeptueller Rahmen
2. Die absolute Grundlage der Suprematie
3. Ursprüngliches, Wirkliches und Potentielles
4. Quellen Supremer Realität
5. Die Beziehung des Supremen zu der Paradies-Trinität
6. Die Beziehung des Supremen zu den Trioditäten
7. Die Natur des Supremen

116. Der Allmächtige Supreme

1. Der Supreme Verstand
Der kosmische Verstand
2. Der Allmächtige und der Siebenfache Gott
3. Der Allmächtige und die Paradies-Gottheit
4. Der Allmächtige und die Supremen Schöpfer
5. Der Allmächtige und die Siebenfachen Überwacher
Das Problem des Gleichgewichts
6. Die Herrschaft des Geistes
7. Der lebendige Organismus des großen Universums

117. Der Supreme Gott

1. Die Natur des Supremen Wesens
2. Der Ursprung evolutionären Wachstums
Durch Geschöpfe trinisierte Söhne und Wachstum
3. Die Bedeutung des Supremen für die Universumsgeschöpfe
4. Der endliche Gott
Kosmische Sittlichkeit — höchste Pflicht
5. Die Überseele der Schöpfung
Finalisten-Transzendierung
Auswirkungen des menschlichen Wachstums
6. Die Suche nach dem Supremen
7. Die Zukunft des Supremen

118. Der Supreme und der Ultime — Zeit und Raum

1. Zeit und Ewigkeit
Erfahrungsmäßige (subjektive) Zeiteinheiten
2. Omnipräsenz und Allgegenwart
3. Zeit-Raum-Beziehungen
Wahrheit und Tatsache
Raum und Modell
4. Primäre und sekundäre Verursachung
5. Allmacht und Vereinbarkeit
6. Allmacht und Alltat
7. Allwissenheit und Prädestination
8. Kontrolle und höchste Kontrolle
Der Zeitregler des Fortschritts
9. Universumsmechanismen
10. Funktionen der Vorsehung

119. Die Selbsthingaben von Christus Michael

1. Die erste Selbsthingabe
2. Die zweite Selbsthingabe
3. Die dritte Selbsthingabe
4. Die vierte Selbsthingabe
5. Die fünfte Selbsthingabe
6. Die sechste Selbsthingabe
7. Die siebente und letzte Selbsthingabe
8. Michaels Status nach seinen Selbsthingaben

TEIL IV.
Das Leben und die Lehren Jesu

120. Die Selbsthingabe Michaels auf Urantia

1. Die Anweisungen zur siebenten Selbsthingabe
2. Die Beschränkungen der Selbsthingabe
3. Weitere Ratschläge und Ermahnungen
4. Die Inkarnation — Verschmelzung von zwei in eins

121. Die Epoche der Selbsthingabe Michaels

1. Das Abendland im ersten Jahrhundert nach Christus
2. Das jüdische Volk
3. Unter den Heiden
4. Die Philosophie der Heiden
(1) Die Epikuräer
(2) Die Stoiker
(3) Die Zyniker
(4) Die Skeptiker
5. Die Religionen der Heiden
Die Mysterienreligionen
6. Die hebräische Religion
7. Die Juden und die Heiden
8. Frühere Aufzeichnungen
(1) Das Markusevangelium
(2) Das Matthäusevangelium
(3) Das Lukasevangelium
(4) Das Johannesevangelium
Erkenntlichkeit

122. Jesu Geburt und Kindheit

1. Joseph und Maria
2. Gabriel erscheint Elisabeth
3. Gabriels Verkündigung an Maria
4. Josephs Traum
Das „Haus Davids“
5. Jesu irdische Eltern
6. Das Heim in Nazareth
7. Die Reise nach Betlehem
8. Jesu Geburt
Die Hirtenlegende
Die drei Priester aus Ur
Der „Stern von Betlehem“
9. Die Darbringung im Tempel
10. Herodes handelt
Die Flucht nach Ägypten

123. Jesu Frühe Kindheit

Der Aufenthalt in Ägypten
1. Zurück in Nazareth
Jesu viertes Jahr
2. Das Fünfte Jahr (2 v. Chr.)
Kindererziehung
3. Die Ereignisse des Sechsten Jahres (1 v. Chr.)
4. Das Siebente Jahr (1 n. Chr.)
Materielle Unfälle
5. Schulzeit in Nazareth
6. Sein Achtes Jahr (2 n. Chr.)

124. Die Spätere Kindheit Jesu

1. Jesu Neuntes Jahr (3 n. Chr.)
Das Porträt am Fußboden
Das Klima Galiläas
2. Das Zehnte Jahr (4 n. Chr.)
Jakob, der Sohn des Steinmetzen
3. Das Elfte Jahr (5 n. Chr.)
Die Skythopolis-Episode
4. Das Zwölfte Jahr (6 n. Chr.)
Persönliche Sittlichkeit und Gruppenloyalität
5. Sein Dreizehntes Jahr (7 n. Chr.)
6. Die Reise nach Jerusalem
Maria, Martha und Lazarus

125. Jesu in Jerusalem

1. Jesus besichtigt den Tempel
2. Jesus und Passah
3. Abreise Josephs und Marias
4. Erster und zweiter Tag im Tempel
5. Dritter Tag im Tempel
6. Vierter Tag im Tempel

126. Die Beiden Entscheidenden Jahre

1. Sein Vierzehntes Jahr (8 n. Chr.)
2. Josephs Tod
3. Das Fünfzehnte Jahr (9 n. Chr.)
Ursprung des „Vaterunsers“
Der „Menschensohn“
Wer ist der Messias?
4. Erste Predigt in der Synagoge
5. Finanzielles Ringen

127. Die Jünglingsjahre

1. Das Sechzehnte Jahr (10 n. Chr.)
2. Das Siebzehnte Jahr (11 n. Chr.)
Die Zeloten-Episode
3. Das Achtzehnte Jahr (12 n. Chr.)
Mit Jakobus am Passahfest
Elisabeth und Johannes auf Besuch
Tod des Amos
4. Das Neunzehnte Jahr (13 n. Chr.)
Erziehung der Kinder
5. Rebekka, die Tochter Ezras
6. Sein Zwanzigstes Jahr (14 n. Chr.)
Besuch des Passahfestes in Jerusalem

128. Jesu Frühes Mannesalter

1. Das Einundzwanzigste Jahr (15 n. Chr.)
Zunehmendes Göttlichkeitsbewusstsein
Mit Joseph am Passahfest
2. Das Zweiundzwanzigste Jahr (16 n. Chr.)
Als Schmied in Sepphoris
3. Das Ereiundzwanzigste Jahr (17 n. Chr.)
Mit Simon am Passahfest
Jesus begegnet Stephanus
4. Die Episode in Damaskus
5. Das Vierundzwanzigste Jahr (18 n. Chr.)
Das Angebot aus Alexandrien
6. Das Fünfundzwanzigste Jahr (19 n. Chr.)
Mit Jude am Passahfest
„Onkel Josua, erzähl‘ uns eine Geschichte.“
7. Das Sechsundzwanzigste Jahr (20 n. Chr.)
Heirat des Jakobus
Heirat der Miriam
Jakobus Oberhaupt der Familie Josephs

129. Jesu Späteres Leben als Erwachsener

1. Das Siebenundzwanzigste Jahr (21 n. Chr.)
Zebedäus von Kapernaum
Jesus, der Bootsbauer
2. Das Achtundzwanzigste Jahr (22 n. Chr.)
Der Zweck der Romreise
Begegnung mit Gonod und Ganid
3. Das Neunundzwanzigste Jahr (23 n. Chr.)
Purpose of the trip to Rome
4. Der menschliche Jesus

130. Auf dem Weg nach Rom

1. In Joppe — Gespräch über Jonas
Diskussion über Gut und Böse
2. In Cäsarea
Der Kaufmann aus der Mongolei
Der griechische Arbeiter und der römische Vorgesetzte
Gottes Wille und menschlicher Wille
3. In Alexandria
4. Die Abhandlung über die Realität
5. Auf der Insel Kreta
6. Der junge Mann, der Angst hatte
7. In Karthago — Ausführungen über Zeit und Raum
8. Unterwegs nach Neapel und Rom
Ezra, der vom Glauben abgefallene Jude

131. Die Religionen der Welt

1. Der Zynismus
2. Der Judaismus
3. Der Buddhismus
4. Der Hinduismus
5. Der Zoroastrismus
6. Der Suduanismus (Jainismus)
7. Der Schintoismus
8. Der Taoismus
9. Der Konfuzianismus
10. „Unsere Religion“

132. Der Aufenthalt in Rom

Einfluss auf zweiunddreißig religiöse Führer
1. Die Wahren Werte
2. Gut und Böse
3. Wahrheit und Glaube
4. Persönlicher Zuspruch
Der römische Senator
Der römische Soldat
Der Redner auf dem Forum
Der fälschlich angeklagte arme Mann
5. Ratschläge für den reichen Mann
6. Soziales Wirken
7. Ausflüge in die Umgebung von Rom
Der gedankenlose Heide
„Schaffen wir, du und ich, eine neue Religion.“

133. Die Rückkehr von Rom

Das Kastensystem Indiens
1. Barmherzigkeit und Gerechtigkeit
2. Einschiffung in Tarent
Der Mann, der seine Frau misshandelte
3. In Korinth
Krispus, oberster Synagogenleiter
Der Kaufmann Justus
Die beiden Dirnen
4. Persönliches Wirken in Korinth
Der Müller
Der römische Zenturio
Das mithraische Oberhaupt
Der epikuräische Lehrer
Der griechische Unternehmer
Der römische Richter
Die Wirtin der griechischen Herberge
Der chinesische Kaufmann
Der Reisende aus Britannien
Der von zu Hause weggelaufene Bursche
Der verurteilte Verbrecher
5. In Athen — Vortrag über die Wissenschaft
6. In Ephesus — Vortrag über die Seele
7. Der Aufenthalt auf Zypern — Ausführungen über den Verstand
8. In Antiochia
9. In Mesopotamien

134. Die Übergangsjahre

1. Das Dreissigste Jahr (24 n. Chr.)
Rückkehr nach Nazareth
Heirat des Simon; Heirat des Jude
2. Die Karawanenreise zum Kaspischen Meer
3. Die Vorlesungen in Urmia
4. Göttliche und menschliche Souveränität
5. Politische Souveränität
6. Gesetz, Freiheit und Souveränität
7. Das Einunddreissigste Jahr (25 n. Chr.)
Einsame Wanderungen
8. Der Aufenthalt auf dem Berg Hermon
Ende der Rebellion Luzifers
Die Souveränität über Nebadon
9. Die Wartezeit
Besuch von Jerusalem mit Johannes
Arbeit in der Bootswerkstatt des Zebedäus

135. Johannes der Täufer

1. Johannes wird Nasiräer
2. Der Tod des Zacharias
3. Das Leben eines Hirten
4. Elisabets Tod
5. Das Königreich Gottes
6. Johannes beginnt zu predigen
7. Johannes wandert nach Norden
8. Die Begegnung von Jesus und Johannes
Taufe Jesu
9. Vierzig Tage Predigen
10. Johannes wandert nach Süden
11. Johannes im Gefängnis
12. Der Tod Johannes‘ des Täufers

136. Die Taufe und die Vierzig Tage

1. Die Vorstellungen vom erwarteten Messias
2. Die Taufe Jesu
3. Die vierzig Tage
Unterredung mit Gabriel
Endgültige Gewinnung der Universumssouveränität
4. Pläne für das öffentliche Wirken
Des Vaters Weg
5. Die erste große Entscheidung
Kommandoübergabe an den Personifizierten Justierer
Zeit-Unempfindlichkeit des Justierers
6. Die zweite Entscheidung
Der Lauf einer normalen irdischen Existenz
7. Die dritte Entscheidung
Gehorsam gegenüber den Naturgesetzen
8. Die vierte Entscheidung
Verweigerte Kompromisse mit dem Übel
9. Die fünfte Entscheidung
Ablehnung von Davids Thron
10. Die sechste Entscheidung
„Ich will dem Willen meines Vaters untertan sein.“

137. Wartezeit in Galiläa

1. Die Wahl der ersten vier Apostel
Andreas und Petrus
Jakobus und Johannes
2. Die Wahl Philipps und Nathanaels
3. Der Besuch in Kapernaum
4. Die Hochzeit zu Kana
5. Zurück in Kapernaum
6. Die Ereignisse eines Sabbattages
7. Vier Monate Schulung
8. Die Predigt über das Königreich

138. Ausbildung der Botschafter des Königreichs

1. Letzte Anweisungen
2. Die Wahl der Sechs
3. Die Berufung von Matthäus und Simon
Nicht die Gerechten, sondern die Sünder
4. Die Berufung der Zwillinge
5. Die Berufung von Thomas und Judas
6. Eine Woche intensiver Schulung
7. Eine weitere Enttäuschung
8. Erste Tätigkeit der Zwölf
9. Fünfmonatige Probezeit
10. Die Organisation der Zwölf

139. Die Zwölf Apostel

1. Andreas, der Erstberufene
2. Simon Petrus
3. Jakobus Zebedäus
4. Johannes Zebedäus
5. Der neugierige Philipp
6. Der ehrliche Nathanael
7. Matthäus Levi
8. Thomas Didymus
9. und 10. Jakobus und Judas Alphäus
11. Simon Zelotes
12. Judas Iskariot

140. Die Weihe der Zwölf

1. Vorbereitende Unterweisung
2. Die Weihe
3. Die Weihepredigt
„Die Bergpredigt“
4. Ihr seid das Salz der Erde
5. Väterliche und brüderliche Liebe
Selig sind die Armen im Geiste — die Demütigen...
Selig sind, die nach Rechtschaffenheit hungern und dürsten...
Selig sind die Sanftmütigen...
Selig sind, die reinen Herzens sind...
Selig sind die Leidtragenden...
Selig sind die Barmherzigen...
Selig sind die Friedensstifter...
Selig sind die Verfolgten...
6. Am Abend der Weihe
„Ich schaue hinter die Tat...“
Über die Scheidung
Gerechtigkeit und Barmherzigkeit
„Sie tun gut — störe sie nicht“
7. Die Woche nach der Weihe
8. Am Donnerstagnachmittag auf dem See
(1) Des Vaters Willen tun
(2) Politisches Verhalten
(3) Gesellschaftliches Verhalten
(4) Wirtschaftliches Verhalten
(5) Persönliche Religion
9. Der Tag der Konsekration
10. Der Abend nach der Konsekration

141. Beginn des Öffentlichen Wirkens

1. Sie verlassen Galiläa
2. Gottes Gesetz und des Vaters Wille
3. Der Aufenthalt in Amathus
Jesu Persönlichkeit
Jesu Erscheinung
4. Unterweisung über den Vater
Stärkender Umgang mit den Kranken
5. Geistige Einheit
6. Die letzte Woche in Amathus
Der Perser Teherma
7. In Bethanien jenseits des Jordans
Unterweisung über das Königreich
Errettung durch den Glauben; Freiheit durch Wahrheit
8. In Jericho an der Arbeit
9. Aufbruch nach Jerusalem

142. Das Passahfest in Jerusalem

Besuch bei Hannas
1. Unterricht im Tempel
2. Gottes Zorn
Jakob aus Kreta
3. Die Gottesvorstellung
Sechs hebräische Gottesvorstellungen
Die früheren zehn Gebote
4. Flavius und die griechische Kultur
5. Die Ansprache über die Gewissheit
6. Das Gespräch mit Nikodemus
7. Die Lektion über die Familie
8. Im Süden von Judäa
Das Lager im Garten von Gethsemane

143. Sie Ziehen durch Samaria

1. Sie predigen in Archelais
„Sie haben unsere Botschaft auf die leichte Schulter genommen.“
„Gleicht ihr Schwächlingen?“
2. Lektion über die Selbstbeherrschung
3. Abwechslung und Entspannung
Drei Tage auf dem Berg Sartaba
4. Die Juden und die Samaritaner
5. Die Frau von Sychar
6. Die samaritanische Erneuerung
Lager auf dem Berg Gerizim
7. Unterweisung über Gebet und Anbetung

144. Auf dem Gilboa und in der Dekapolis

1. Das Lager auf dem Berg Gilboa
2. Die Rede über das Gebet
3. Das Gebet des Gläubigen
4. Noch mehr über das Gebet
5. Andere Gebetsformen
Sieben Gebete von anderen Welten
6. Konferenz mit den Aposteln des Johannes
7. In den Städten der Dekapolis
8. Im Lager bei Pella
„...Sagt Johannes, dass er nicht vergessen worden ist.“
9. Der Tod von Johannes dem Täufer

145. Vier Ereignisreiche Tage in Kapernaum

Besuch bei Ruth
1. Der Fischzug
2. Ein Nachmittag in der Synagoge
Religion ist eine persönliche Erfahrung
Der junge Epileptiker
Die Schwiegermutter des Petrus
3. Die Heilung beim Sonnenuntergang
4. Später am Abend
5. Am frühen Sonntagmorgen

146. Die Erste Predigtrundreise durch Galiläa

1. Sie predigen in Rimmon
2. In Jotapata
Gebet, Danksagen und Anbetung
Gerechtigkeit und Barmherzigkeit
Gebet und persönliche Anstrengung
Ethisches Gebet
3. Halt in Ramah
Religion, Wissenschaft und Philosophie
Die Gewissheit der Wahrheit
Der Besuch in Sebulon
4. Das Evangelium in Iron
Arbeit im Bergwerk
Heilung des Aussätzigen
5. Zurück in Kana
Der adlige Titus
6. Nain und der Sohn der Witwe
7. In Endor

147. Der Zwischenbesuch in Jerusalem

1. Der Diener des Zenturios
2. Die Reise nach Jerusalem
Trennung von den Aposteln des Johannes
3. Am Teich von Bethesda
4. Die Lebensregel
Nathanaels Frage zur Goldenen Regel
5. Auf Besuch bei Simon dem Pharisäer
Gleichnis vom Geldverleiher
Status und Fortschritt
6. Auf dem Rückweg nach Kapernaum
Die sechs Spione
„Der Sabbat wurde für den Menschen geschaffen...“
7. Zurück in Kapernaum
8. Das Fasten der geistigen Güte

148. Ausbildung der Evangelisten in Bethsaida

1. Eine neue Prophetenschule
2. Das Krankenhaus von Bethsaida
3. Des Vaters Angelegenheiten
4. Übel, Sünde und Frevel
5. Der Zweck des Leidens
6. Die falsche Deutung des Leidens — Rede über Hiob
7. Der Mann mit der verdorrten Hand
8. Die letzte Woche in Bethsaida
Kirmeth aus Bagdad
9. Die Heilung des Gelähmten
Taufe von dreien der Spione

149. Die Zweite Predigtrundreise

Die Nachrichtenorganisation Davids
1. Jesu in die Ferne dringender Ruf
Die Heilungsphänomene
2. Die Haltung der Leute
Zwei Fehler des frühen Christentums
Jesu Ruf als Heiler
Seine Anerkennung der Gleichheit der Frauen
Der Charme seiner Persönlichkeit
3. Die Feindschaft der religiösen Führer
4. Fortgang der Predigtrundreise
Kommentare zum Thema des Zorns
Über einen ausgewogenen Charakter
5. Lektion über die Zufriedenheit
6. Die „Furcht vor dem Herrn“
7. Rückkehr nach Bethsaida

150. Die Dritte Predigtrundreise

1. Das Evangelistenkorps der Frauen
2. Der Halt in Magdala
3. Sabbat in Tiberias
Rede über „Magie und Aberglauben“
4. Paarweise Aussendung der Apostel
5. Was muss ich tun, um gerettet zu werden?
6. Abendliche Unterweisung
7. Der Aufenthalt in Nazareth
8. Der Sabbatgottesdienst
9. Die Zurückweisung durch Nazareth

151. Abwarten und Lehren am Seeufer

1. Das Gleichnis vom Sämann
2. Interpretation des Gleichnisses
3. Mehr über Gleichnisse
4. Weitere Gleichnisse am See
5. Der Besuch in Kheresa
Der Sturm auf dem See
6. Der Geistesgestörte von Kheresa

152. Ereignisse, die zu der Krise in Kapernaum Führen

Veronika von Cäsarea-Philippi
1. Im Hause des Jairus
2. Die Speisung der Fünftausend
3. Der Krönungsversuch
4. Die nächtliche Vision von Simon Petrus
5. Zurück in Bethsaida
6. In Gennesaret
Mehr zum Gleichnis vom Sämann
7. In Jerusalem

153. Die Krise in Kapernaum

1. Vor dem Auftritt
2. Die epochale Predigt
„Ich bin das Brot des Lebens.”
3. Der Fortgang der Versammlung
4. Letzte Worte in der Synagoge
Der von einem bösen Geist besessene Junge
„Wie kann Satan den Satan austreiben?“
5. Am Samstagabend
Abfall der halbherzigen Anhänger

154. Die Letzten Tage in Kapernaum

1. Eine Woche der Beratungen
2. Eine Woche der Ruhe
Schließung der Synagogen
3. Die zweite Konferenz in Tiberias
4. Am Samstagabend in Kapernaum
„Was sollen wir mit Jesus tun?“
5. Der ereignisreiche Sonntagmorgen
6. Jesu Familie trifft ein
7. Die überstürzte Flucht

155. Die Flucht durch Nordgaliläa

1. Warum toben die Heiden?
2. Die Evangelisten in Chorazin
3. In Cäsarea-Philippi
Wahrheit und Kredo
Ursprung religiöser Traditionen
4. Auf dem Weg nach Phönizien
5. Die Rede über wahre Religion
6. Die zweite Rede über Religion

156. Der Aufenthalt in Tyrus und Sidon

1. Die syrische Frau
2. Unterweisung in Sidon
„Die Welt ist nur eine Brücke...“
3. Die Reise entlang der Küste
4. In Tyrus
5. Jesu Unterweisung in Tyrus
Gleichnis vom törichten Zimmermann
Versuchung und die menschliche Natur
Das Wesentliche für materiellen Erfolg
Geistiges Leben und Selbstachtung
Ideale und Ideen
Takt, Charme und Weisheit
6. Die Heimkehr von Phönizien
Haltung der jüdischen Führer

157. In Cäsarea-Philippi

Jesus versucht, seine Familie zu treffen
1. Der Tempelsteuer-Einnehmer
„Der Fisch mit dem Schekel im Maul.“
2. In Bethsaida-Julias
3. Das Bekenntnis des Petrus
„Wer, sagen die Menschen, bin ich?“
4. Das Gespräch über das Königreich
5. Die neue Konzeption
6. Der nächste Nachmittag
Die vier Perioden im Leben Jesu
Neue gebieterische Erklärungen
7. Die Unterredung mit Andreas

158. Der Berg der Verklärung

1. Die Verklärung
2. Abstieg vom Berg
3. Die Bedeutung der Verklärung
4. Der epileptische Junge
Jakobus von Safed
5. Jesus heilt den Jungen
„Herr, ich glaube... hilf meinem Unglauben“
6. Im Garten von Celsus
7. Der Protest des Petrus
8. Im Hause des Petrus

159. Die Reise durch die Dekapolis

1. Die Predigt über die Vergebung
„Wie oft soll ich meinem Bruder verzeihen?“
Das Gleichnis von der Abrechnung mit den Verwaltern
Gefahren persönlichen Richtens
2. Der fremde Prediger
3. Unterweisung für Lehrer und Gläubige
4. Das Gespräch mit Nathanael
„Welches ist die Wahrheit über die Schriften?“
5. Die positive Natur der Religion Jesu
„...so trage den Packen noch eine zweite Meile.“
6. Die Rückkehr nach Magadan

160. Rodan von Alexandrien

1. Rodans griechische Philosophie
Die drei Lebensantriebe
Problemlösung und anbetende Versenkung
Vorurteil und Erkenntnis der Wahrheit
2. Die Lebenskunst
Sozialisierender Wert der Freundschaft
Der hohe Wert der Ehe
3. Das Anziehende der Reife
4. Die Ausgewogenheit der Reife
Die wesentlichen Dinge des zeitlichen Lebens
Faktoren des materiellen Erfolges
Die Bedeutung des Scheiterns
5. Die Religion des Ideals
Was ist Religion?
Die Idee Gottes und das Ideal Gottes
Der Vater ist der finale Wert
„Aber sind wir gewillt, den Preis zu bezahlen...?“

161. Weitere Diskussionen mit Rodan

1. Die Persönlichkeit Gottes
Nathanaels fünf Punkte
2. Die göttliche Natur Jesu
Nathanaels und Thomas‘ Argumentieren
3. Jesu menschlicher und göttlicher Verstand
Die Sehweise der Mittler

162. Beim Laubhüttenfest

„Meister... lass das Feuer vom Himmel herabkommen...“
1. Die Gefahren des Besuchs in Jerusalem
2. Das erste Tempelgespräch
Eber, der Beamte des Sanhedrins
3. Die Frau, die beim Ehebruch ertappt wurde
4. Das Laubhüttenfest
5. Predigt über das Licht der Welt
6. Rede über das Wasser des Lebens
7. Die Rede über geistige Freiheit
8. Das Gespräch mit Martha und Maria
9. Mit Abner in Bethlehem

163. Die Weihe der Siebzig in Magadan

1. Die Weihe der Siebzig
Die Ernte ist reich, aber der Arbeiter sind nur wenige
2. Der reiche junge Mann und andere Jünger
Reichtum und die Liebe zum Reichtum
3. Diskussion über den Reichtum
Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg
4. Abschiedsworte an die Siebzig
Jesu Instruktionen
Weihepredigt des Petrus
5. Verlegung des Lagers nach Pella
6. Die Rückkehr der Siebzig
7. Vorbereitung auf die letzte Mission

164. Beim Fest der Tempelweihe

1. Die Geschichte vom guten Samariter
2. In Jerusalem
3. Die Heilung des blinden Bettlers
4. Josia vor dem Sanhedrin
5. Unterweisung in der Halle Salomos

165. Die Peräische Mission Beginnt

1. Im Lager von Pella
2. Die Predigt über den guten Hirten
3. Die Sabbatpredigt in Pella
„Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer.. “
„...sogar die Zahl der Haare auf euren Köpfen sind gezählt“
4. Die Teilung der Erbschaft
Gleichnis vom törichten Reichen
„Wo dein Schatz ist, wird auch dein Herz sein.“
„Was wird es dir nützen, wenn du die ganze Welt gewinnst...?“
5. Gespräch mit den Aposteln über den Reichtum
„Schaut die Lilien, wie sie wachsen.. “
6. Antwort auf Petrus‘ Frage

166. Letzter Besuch im Nördlichen Peräa

1. Die Pharisäer zu Ragaba
Zeremonielles Händewaschen
2. Die zehn Aussätzigen
3. Die Predigt in Gerasa
Der gerade und ewige Weg
Viele der Ersten werden die Letzten sein
„Ich stehe an der Tür und klopfe an“
4. Unterweisung über Unfälle
5. Die Gemeinde in Philadelphia
Abners späteres Wirken und Tod

167. Der Besuch in Philadelphia

1. Das Frühstück mit den Pharisäern
Heilung des Gläubigen
„...setzt euch nicht an den Ehrenplatz“
2. Das Gleichnis vom großen Abendessen
3. Die gemütskranke Frau
4. Die Botschaft von Bethanien
5. Unterwegs nach Bethanien
Der Pharisäer und der Zöllner
Unterweisung über die Ehe
6. Die Segnung der kleinen Kinder
Wirkung der Schönheit auf die Anbetung
7. Das Gespräch über Engel

168. Die Auferstehung des Lazarus

„Ich bin die Auferstehung und das Leben“
1. Am Grab des Lazarus
2. Die Auferstehung des Lazarus
3. Die Sitzung des Sanhedrins
„Es ist besser, dass ein Mensch stirbt...“
4. Die Antwort auf das Gebet
5. Was aus Lazarus wurde

169. Letzte Unterweisung in Pella

Der Sanhedrin erhebt gegen Jesu Anklage
1. Das Gleichnis vom verlorenen Sohn
2. Das Gleichnis vom schlauen Verwalter
3. Der Reiche und der Bettler
4. Der Vater und sein Reich
Jesus lebte eine Offenbarung Gottes
Elohim und Jahve

170. Das Königreich des Himmels

1. Vorstellungen vom Königreich des Himmels
2. Jesu Vorstellung vom Königreich
Sünde und Vergebung
3. Die Beziehung zur Rechtschaffenheit
4. Jesu Lehre vom Königreich
5. Spätere Vorstellungen vom Königreich
Soziale Bruderschaft und geistige Bruderschaft
Ein anderer und größerer Johannes der Täufer
Christentum und das Evangelium Jesu

171. Auf dem Weg nach Jerusalem

„Versprich mir, dass diese meine Söhne die Ehre haben werden...“
1. Der Abschied von Pella
David Zebedäus‘ späteres Leben
Antiochia und Philadelphia
2. Über die Berechnung des Preises
3. Die Rundreise durch Peräa
Abschied von Abner
4. Unterweisung in Livias
Petrus und Simon und die hundert Schwerter
Bescheid an die freundlich gesinnten Pharisäer
5. Der blinde Mann zu Jericho
6. Der Besuch bei Zachäus
7. „Wenn Jesus vorüberging“
8. Das Gleichnis von den Pfunden
Nathanaels Auslegung des Gleichnisses

172. Der Einzug in Jerusalem

1. Sabbat in Bethanien
Maria salbt Jesu Füße
Jesus tadelt Judas
2. Am Sonntagmorgen mit den Aposteln
3. Der Aufbruch nach Jerusalem
4. Der Besuch im Tempel
Der Miten der Witwe
5. Die Haltung der Apostel

173. Am Montag in Jerusalem

1. Die Reinigung des Tempels
2. Die Anfechtung der Autorität des Meisters
„Wer hat Johannes zu taufen ermächtigt?“
3. Das Gleichnis von den beiden Söhnen
4. Das Gleichnis vom abwesenden Gutsbesitzer
Der Stein, den die Bauleute verwarfen
5. Das Gleichnis vom Hochzeitsfest
„Zerstört diesen Tempel und... ich werde ihn wieder aufrichten“

174. Am Dienstagvormittag im Tempel

Individuelle Begrüßungen der Zwölf
1. Göttliche Vergebung
2. Fragen der jüdischen Führer
Ist es legitim, Caesar Tribut zu entrichten?
3. Die Sadduzäer und die Auferstehung
4. Das große Gebot
Wessen Sohn ist der Erlöser?
5. Die forschenden Griechen
„...das Weizenkorn, das nicht auf die Erde fällt und stirbt...“
„...wenn ich in euren Leben erhöht sein werde.. “

175. Die Letzte Rede im Tempel

1. Die Predigt
„Generation um Generation haben wir unsere Propheten gesandt...“
„...wer von Euch der Größte sein möchte...“
„Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler!“
„...ihr reinigt das Äußere des Bechers...“
„Und jetzt nehme ich Abschied von euch.“
2. Die Stellung des einzelnen Juden
3. Die schicksalsschwere Sitzung des Sanhedrins
4. Die Lage in Jerusalem
Judas‘ endgültiger Entschluss

176. Am Dienstagabend auf dem Ölberg

1. Die Zerstörung Jerusalems
2. Des Meisters zweites Kommen
Der Bericht im Matthäusevangelium
3. Weitere Diskussion im Lager
Das Gleichnis von den Talenten
„Macht so weiter, bis ich komme“
Kommentare zum Wachstum der lebendigen Wahrheit
4. Die Rückkehr Michaels

177. Mittwoch, der Ruhetag

1. Ein Tag allein mit Gott
Johannes Markus und der Proviantkorb
2. Die frühen Jahre im Elternhaus
3. Der Tag im Lager
4. Judas und die obersten Priester
5. Die letzte gemeinsame Stunde
Hütet euch vor dem Beifall der Menge

178. Der Letzte Tag im Lager

1. Rede über Sohnschaft und Staatsbürgerschaft
Lernt, selbst in Zeiten der Prosperität treu zu bleiben
Führt die über euch wachenden Engel nicht in Versuchung
2. Nach dem Mittagessen
David nimmt Judas den Geldbeutel ab
Vorkehrungen für das Letzte Abendmahl
3. Unterwegs zum Abendmahl

179. Das Letzte Abendmahl

1. Der Wunsch nach Bevorzugung
2. Der Beginn des Abendmahls
3. Die Waschung der Füße der Apostel
4. Die letzten Worte an den Verräter
5. Die Einsetzung des Erinnerungsmahls

180. Die Abschiedsrede

1. Das neue Gebot
„...liebet einander so, wie ich euch geliebt habe“
2. Der Weinstock und die Reben
3. Die Feindschaft der Welt
„Eure Herzen seien nicht beunruhigt.“
„Meister, zeige uns den Vater...“
4. Der versprochene Helfer
5. Der Geist der Wahrheit
Kommentare zur Goldenen Regel
6. Die Notwendigkeit des Abschieds

181. Letzte Ermahnungen und Warnungen

1. Letzte Worte des Trostes
„Ich gebe jedem von euch, was er empfangen will.“
„Euer Herz soll sich nicht beunruhigen.“
2. Persönliche Ermahnungen zum Abschied

182. In Gethsemane

1. Das letzte Gruppengebet
Jesu erweiterte Offenbarung des Namens Gottes
2. Die letzte Stunde vor dem Verrat
Absendung des Läufers zu Abner
David Zebedäus‘ Abschiedsworte
3. Allein in Gethsemane
Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach

183. Jesu Verrat und Verhaftung

1. Der Wille des Vaters
2. Judas in der Stadt
3. Des Meisters Verhaftung
4. Die Besprechung bei der Ölpresse
5. Auf dem Weg zum Palast des Hohenpriesters

184. Vor dem Gericht des Sanhedrins

1. Vernehmung durch Hannas
2. Petrus im Palasthof
3. Vor dem Gerichtshof der Sanhedristen
4. Die Stunde der Erniedrigung
Eine neue Offenbarung des Menschen an Gott
5. Die zweite Sitzung des Gerichts

185. Der Prozess vor Pilatus

1. Pontius Pilatus
2. Jesus erscheint vor Pilatus
Die geschriebenen Anklagepunkte des Sanhedrin-Gerichts
3. Die private Vernehmung durch Pilatus
4. Jesus vor Herodes
5. Jesus kehrt zu Pilatus zurück
6. Des Pilatus letzter Appell
Jesu Geißelung
„Seht den Menschen!“
7. Die letzte Vernehmung durch Pilatus
8. Die tragische Kapitulation des Pilatus

186. Unmittelbar vor der Kreuzigung

Jesu Familie in Bethanien
1. Judas Iskariots Ende
Die dreißig Silberstücke
2. Des Meisters Verhalten
„Prozess des Pilatus vor Jesus.“
„Seht den Gott und Menschen!“
3. Der verlässliche David Zebedäus
4. Vorbereitungen für die Kreuzigung
5. Die Beziehung zwischen Jesu Tod und Passah

187. Die Kreuzigung

1. Auf dem Weg nach Golgatha
„Ihr Töchter Jerusalems, beweint mich nicht...“
Simon von Kyrene
2. Die Kreuzigung
3. Die Zeugen der Kreuzigung
4. Der Dieb am Kreuz
Jesu Auftrag an Johannes
5. Die letzte Stunde am Kreuz
6. Nach der Kreuzigung

188. Die Zeit im Grabe

Joseph und Nikodemus vor Pilatus
1. Jesu Bestattung
2. Die Sicherung des Grabes
3. Der Verlauf des Sabbattages
Was empfahl Jesus in des Vaters Hände?
Status von Jesu Persönlichkeit
4. Die Bedeutung des Todes am Kreuz
5. Was das Kreuz uns lehrt

189. Die Auferstehung

1. Der Übergang in die Morontia
2. Jesu materieller Leib
3. Die Dispensations-Auferstehung
Abreise des Personifizierten Justierers
4. Die Entdeckung des leeren Grabes
Die fünf Frauen
Jesus erscheint Maria Magdalena
5. Petrus und Johannes am Grab
Zweite Erscheinung vor Maria Magdalena

190. Morontielle Erscheinungen Jesu

1. Die Herolde der Auferstehung
2. Jesu Erscheinung in Bethanien
Erscheinung vor seinem Bruder Jakobus
Erscheinung vor seiner irdischen Familie
3. Im Hause des Joseph
4. Erscheinung vor den Griechen
5. Der Spaziergang mit zwei Brüdern

191. Erscheinungen vor den Aposteln und Anderen Führern

Reaktionen der einzelnen Apostel
1. Erscheinung vor Petrus
2. Die erste Erscheinung vor den Aposteln
3. Bei den morontiellen Geschöpfen
Stadien des morontiellen Fortschritts
4. Die zehnte Erscheinung (in Philadelphia)
5. Die zweite Erscheinung vor den Aposteln
„Gesegnet seien in den kommenden Zeitaltern jene...“
6. Die Erscheinung in Alexandrien

192. Erscheinungen in Galiläa

1. Erscheinung am See
„Burschen, habt ihr etwas gefangen?“
2. Die Gespräche mit den Apostelpaaren
3. Auf dem Berg der Weihe
4. Die Versammlung am See

193. Letzte Erscheinungen und Himmelfahrt

Die sechzehnte Erscheinung (im Hof des Nikodemus)
1. Die Erscheinung in Sychar
2. Die phönizische Erscheinung
3. Letzte Erscheinung in Jerusalem
4. Die Gründe für Judas‘ Fall
5. Die Himmelfahrt des Meisters
6. Petrus beruft eine Versammlung ein

194. Die Ausgiessung des Geistes der Wahrheit

Das neue Evangelium über Jesus
1. Die Pfingstpredigt
2. Die Bedeutung von Pfingsten
Die Sendung des Geistes der Wahrheit
Des Menschen dreifache geistige Begabung
Die sieben höheren geistigen Einflüsse
3. Was zu Pfingsten geschah
4. Anfänge der christlichen Kirche

195. Nach Pfingsten

Gründe für den Triumph des Christentums im Abendland
Frühe christliche Kompromisse
1. Der Einfluss der Griechen
2. Der römische Einfluss
3. Unter römischer Oberherrschaft
4. Das europäische finstere Mittelalter
5. Das moderne Problem
6. Der Materialismus
7. Die Verwundbarkeit des Materialismus
8. Weltlicher Totalitarismus
9. Das Problem des Christentums
10. Die Zukunft

196. Jesu Glaube

Jesu lebendiger Glaube an Gott
„Sucht zuerst das Königreich des Himmels.“
„Warum nennst du mich gut?“
Was das Gebet für Jesus bedeutete
Jesu kindlicher Glaube an Gott
1. Jesus — der Mensch
2. Jesu Religion
Die Religion über Jesus
Religion als persönliche Erfahrung
3. Die übergeordnete Stellung der Religion
Tatsachen, Ideen und Beziehungen
Vernunft, Weisheit und Glaube
Dinge, Bedeutungen und Werte
Lebte nicht ein göttlicher Liebender im Menschen...
Sittlichkeit und Religion
Der Vater ist lebendige Liebe...

Información de fondo

Urantia Foundation, 533 Diversey Parkway, Chicago, IL 60614 USA
Telefon (gebührenfrei innerhalb der USA und Kanada): 1-888-URANTIA
Telefon (außerhalb der USA und Kanada): +1-773-525-3319
© Urantia Foundation. Alle Rechte vorbehalten.