Die Urantia Buch Internet Schule—eine brasilianische Erfahrung

Druckerfreundliche VersionDruckerfreundliche Version
Anna Azevedo

Wie einige neue Leser empfand ich das Buch als dicht und schwer zu verstehen. Glücklicherweise organisierte mein Freund eine Studiengruppe, und wieder einmal lächelte mir das Schicksal zu, denn diese Studiengruppe wurde von einem meiner Professoren...


Von Anna Azevedo, Salvador, Brasilien

Es ist mir eine große Freude, einige meiner Erfahrungen mit der Urantia Buch Internet Schule (UBIS) zu teilen. Ich wurde ursprünglich durch einen Freund in Das Urantia Buch eingeführt, und es war das Geschenk meines Lebens!

Wie einige neue Leser empfand ich das Buch als dicht und schwer zu verstehen. Glücklicherweise organisierte mein Freund eine Studiengruppe, und wieder einmal lächelte mir das Schicksal zu, denn diese Studiengruppe wurde von einem meiner Professoren, Geraldo Queiroz, geleitet. Von diesem Moment an wurden meine Augen für eine Welt geöffnet, die ich nicht kannte, und für eine Aufstiegsreise, von der ich mir nicht einmal vorstellen konnte, dass sie existiert.

Als Geraldo ein Sabbatjahr nahm und nach Chicago, Illinois, reiste, löste sich die Gruppe auf, und ich studierte das Buch für eine ziemlich lange Zeit nicht. Es fühlte sich wie eine Ewigkeit an! Aber dann kam Geraldo zurück und sprach über UBIS. Er erzählte uns, dass die Urantia Foundation daran interessiert sei, einen Kurs auf portugiesisch anzubieten, und dass er der Leiter der Gruppe sein würde!

Ich war begeistert von dieser Nachricht und nahm an jedem portugiesischen Kurs teil, den UBIS anbot. Der erste Kurs war „Den menschlichen Jesus und den göttlichen Jesus kennenlernen“. Dieses Studium veränderte mein ganzes Konzept, das ich über das Leben von Michael von Nebadon hier auf Urantia hatte!

Durch meine UBIS-Studien wurde ich ein eifriger und aktiver Leser in der Urantia-Bewegung hier in Brasilien. Zurzeit gehöre ich zur Gruppe der zukünftigen Vermittlungslehrer im portugiesischen Zweig, ein schönes und innovatives Projekt, von dem ich glaube, dass es mehr brasilianische Leser und Wahrheitssuchende anziehen wird.

Dank der UBIS-Kurse habe ich Freundschaftsbande geknüpft, die ein Leben lang halten werden, und ich werde meinem Lehrer-Moderator Geraldo Queiroz ewig dankbar sein.

Ich schreibe auch gerne Anbetungs-Gedichte und freue mich, eines meiner Gedichte mit Ihnen zu teilen:

Urantia

Herr, Herr

mein Weg ist nichts, wenn Du nicht an meiner Seite bleibst

Herr, Herr

erhebe meine Seele

mein Wesen

meine Einstellungen und meine Gesten,

denn wenn ich Dir nichts zu präsentieren habe,

wird meine Persönlichkeit ganz in Deiner Einheit sein

Herr, Herr

dieser Weg ist voller Kurven und Missgeschicke

Lass meine Augen sich niemals von Deinem Angesicht lösen

Und möge meine Zunge ewig von Deinen Lehren lernen

Herr, Herr

möge ich über Steine stolpern, aber niemals über meine Worte

Herr, Herr

Ich bin Deine Schöpfung und lass mich am Ende dieser Reise

Zu Dir zurückkehren!

Información de fondo

Druckerfreundliche VersionDruckerfreundliche Version

Urantia Foundation, 533 W. Diversey Parkway, Chicago, IL 60614, USA
Telefon (außerhalb der USA und Kanada): +1-773-525-3319
© Urantia Foundation. Alle Rechte vorbehalten.