Ralph Zehr

Druckerfreundliche VersionDruckerfreundliche Version

Das Urantia Buch mit seinen fundierten, hochentwickelten Lehren wurde im Herbst des Jahres 1967 ein Teil des Lebens von Ralph und seiner Frau Betty, während einer Missionsarbeit mit medizinischem Schwerpunkt in Ghana. Der Einfluss des Buches war unmittelbar und wächst auch nach mehr als 40 Jahren der Leserschaft noch weiter. Mit Worten kann er seine Dankbarkeit dafür, das Buch früh in seinem elterlichen und beruflichen Leben gefunden zu haben, kaum ausdrücken.

Ralph und Betty haben zwei erwachsene Kinder, beide Leser, und drei Enkelkinder. Betty hat sich als Lehrerin einer öffentlichen Schule und Sachkundige für Lese- und Rechtschreibschwäche erst kürzlich in den Ruhestand begeben und auch Ralph ist Ende 2009, nach 45 Berufsjahren medizinischer Praxis als Radiologe, in Rente gegangen.

Zusätzlich zu seiner normalen Praxis beinhalten seine beruflichen Erfahrungen die Mitgliedschaft im Direktorat des Radiology Residency Program, Ernennung zum wissenschaftlichen Mitarbeiter in der Klinik, Beisitz im Ausbildungsausschuss, Vorsitzender der Abteilung für Radiologie, Mitglied im Board of Trustees sowie im Guthrie Healthcare System, Chefredakteur des Guthrie Journal, Sekretär, Vizepräsident und Präsident des medizinischen Personals von mehr als 200 Medizinern.

Viele Jahre lang haben Betty und Ralph Studiengruppen zu Gast gehabt. Beide haben unlängst ihren ersten Kurs als Lehrer/Unterstützer der Urantia Buch Internet-Schule (UBIS) beendet, eine sehr inspirierende Erfahrung. Sie sind auch Mitglieder des Vorstandes der UBIS. Ralph ist ein Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied, wobei er im Augenblick das Amt des Vorsitzenden der Urantia Association für den Bereich New York – Pennsylvania bekleidet. Er unterstützte verschiedene nationale Ausschüsse und Initiativen der Urantia Stiftung.

Información de fondo

Druckerfreundliche VersionDruckerfreundliche Version

Urantia Foundation, 533 W. Diversey Parkway, Chicago, IL 60614, USA
Telefon (außerhalb der USA und Kanada): +1-773-525-3319
© Urantia Foundation. Alle Rechte vorbehalten.