Updates aus der Treuhänderversammlung vom Juli 2020

Druckerfreundliche VersionDruckerfreundliche Version Ashley Parratore
Ashley Parratore
Timothy Duffy
Timothy Duffy
Marie White
Marie White

Von Judy Van Cleave, Sekretärin der Urantia Stiftung, Idaho, USA

1. Die indonesische Übersetzung wurde hier veröffentlicht: urantia.org/id/buku-urantia/bagian-depan.

2. Der Jahresbericht 2019 wurde in vier Sprachen veröffentlicht und verteilt. Wenn Sie ihn nicht gelesen haben, können Sie ihn hier einsehen: urantia.org/sites/default/files/docs/annual-report-2019.pdf.

3. Neun weitere Übersetzungen wurden dem Mehrsprachigen Buch auf urantia.org hinzugefügt. Insgesamt gibt es jetzt 17 Sprachen. Dieses Buch ermöglicht es einem Benutzer, eine verfügbare Übersetzung auszuwählen und sie nebeneinander mit jeder anderen Übersetzung im Buch zu vergleichen. Klicken Sie hier, um das Buch zu sehen: urantia.org/MultiLanguageBook.

4. Die Stiftung erhielt eine beträchtliche Nachlassschenkung, die in den für künftige Generationen bestimmten Revelation Bridge Fund eingebracht wird. Wenn Sie an einer geplanten Schenkung interessiert sind, die die langfristige Lebensfähigkeit und Arbeit der Urantia Foundation unterstützt, besuchen Sie bitte urantia.plannedgiving.org oder rufen Sie Tamara Strumfeld unter 773-525-3319 Durchwahl 217 an.

5. Nachdem die letzte Bearbeitungsphase der spanischen Revision abgeschlossen ist, tritt sie nun in die Phase der Qualitätssicherung ein. Wir erwarten das fertige Buch im April 2021. Ein herzliches Dankeschön an das Team für die jahrzehntelange Liebesmühe. Víctor García-Bory und Gaétan Charland bereiten weiterhin die Veröffentlichung der neuen Revision vor, die von unseren externen Evaluatoren gute Noten erhalten hat.

6. Neue Mieter zogen in den dritten Stock und in Kutschenhauswohnungen ein. Die Einnahmen aus diesen Mietverhältnissen decken die Gebäudekosten, wodurch der Urantia Stiftung mehr Mittel für den Buchvertrieb, Übersetzungen und Bildung zur Verfügung stehen.

7. Die Arbeit an der neuen Android-App des Urantia Buches schreitet voran. Es dauert zwar länger als erwartet, aber wir debuggen sie jetzt in der Hoffnung auf eine Einführung im Winter. Die Herausforderung, die Android-App zu kreieren, unterstreicht die ausgezeichnete Arbeit und die endlosen Stunden, die für die Erstellung der Urantia Buch App aufgewendet wurden. Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben und das Buch von beiden Geräten aus lesen möchten, finden Sie hier die URL für die kostenlose App: apple.co/33SR5cg.

8. Das verbesserte englische E-Book, die Ihr Studium des Urantia Buches fördern wird, befindet sich in den letzten Phasen der Qualitätskontrolle. Auf unserer Vorstandssitzung hielt Ashley Parratore eine Präsentation über die Funktionen des E-Books. Dazu gehörte Das Urantia Buch selbst, ein interaktiver Index, ein Aussprachehandbuch, eine Begriffsliste und eine Liste aller am ursprünglichen Text von 1955 vorgenommenen Korrekturen. Wenn Sie einen E-Reader benutzen, werden Sie dieses neue Studienwerkzeug brauchen. Wir werden es voraussichtlich im Herbst dieses Jahres auf den Markt bringen.

9. Das Trimester April 2020 an der UBIS ist abgeschlossen. Fünfzehn Kurse wurden angeboten, sieben auf Englisch, vier auf Spanisch, drei auf Französisch und einer auf Portugiesisch. Der Unterricht wurde von 193 Studenten beendet. Das Kuratorium genehmigte die Aufnahme von Timothy Duffy als Ko-Direktor der Schule.

10. Die Website der Urantia Foundation, urantia.org, ist die meistbesuchte Urantia Website der Welt. Auf der Website können Sie das Buch in 24 Sprachen lesen, die neue und verbesserte Suchmaschine benutzen, ausführliche Studien, Videos und Textvergleiche nebeneinander ansehen, einen Link zur UBIS-Website finden und vieles mehr. Wir sind dabei, die Website zu erweitern und zu modernisieren. Sie sollten in den nächsten 18 Monaten viele Verbesserungen sehen.

11. Jean-Marie Chaise übersetzte Das Urantia Buch ins Esperanto und spendete sein Werk großzügig der Urantia Stiftung. Ein Team wird es überarbeiten und es wird auf der Website veröffentlicht werden, sobald es fertig ist.

12. Die Erstellung von Übersetzungen und Revisionen ist ein anspruchsvoller, langwieriger und teurer Prozess. Es kann bis zu 40 Jahre dauern, bis er vollständig abgeschlossen ist. Beim Übersetzen und Überarbeiten sind Standards und Richtlinien von entscheidender Bedeutung. Der Vorstand genehmigte die Richtlinien des Übersetzungsausschusses, so dass derzeitige und zukünftige Übersetzer einen Fahrplan haben, dem sie folgen können. Diese Richtlinien sind:

• Bewahren Sie die Stimme der Autoren des englischen Textes, indem Sie Elemente des persönlichen Stils und der Interpretation aus einer Übersetzung eliminieren.

• Die Genauigkeit der Bedeutung und der Intention des englischen Textes beibehalten und gleichzeitig die Grammatik, Syntax und Semantik der Zielsprache verwenden.

• Behalten Sie die Treue einer Übersetzung zum unversehrten englischen Text bei, indem Sie ihr Vorrang vor der Schönheit der Zielsprache einräumen, auch wenn Sie die Schönheit und Lesbarkeit des Textes ständig verbessern.

• Integrieren Sie das Feedback von Lesern der Zielsprache, professionellen Gutachtern und dem Verantwortlichen für die Übersetzungen, um die Qualität einer Übersetzung gemäß den oben aufgeführten Richtlinien zu verbessern.

Vertrieb des Urantia Buches

Ohne Audible und einige andere europäische Verkäufe, die noch nicht gemeldet wurden, sind die Buchverkäufe auf Urantia um 21% für das Quartal und 7% für das Jahr gestiegen. Bei vollständiger Abrechnung dürfte das Quartal um 29% und das Jahr bis heute um 11% zulegen. Der Verkauf englischer Bücher stieg um 7%, deutscher Bücher um 167%, polnischer Bücher um 5% und elektronischer Bücher um 9%. Spanische, portugiesische und französische Bücher sind seit Jahresbeginn rückläufig (seit Jahresbeginn bis heute).

Die Zahl der Downloads des Urantia Buches und seiner Übersetzungen für das 2. Quartal belief sich auf 31.116 Bücher, was ein Anstieg um 41% darstellt. Die Zahl der Downloads stieg bis heute um 23% auf 55.819.

• Spanisch wurde mit 23.106 seit Jahresbeginn bis heute am meisten heruntergeladen.

• Portugiesisch lag mit 8.778 Exemplaren an nächster Stelle.

• Englisch folgte mit 8.212 Downloads.

Aufgrund des unerwarteten Anstiegs der englischen Taschenbuchverkäufe und der Notwendigkeit, hohe Auflagen zu drucken, um angemessene Preise zu erhalten, werden folgende englische Bücher gedruckt: 7.000 Taschenbücher, 1.000 Hardcover und 2.000 LeatherSoft Cambridge-Bücher.

Im September rangierte die spanische Übersetzung des Urantia Buches auf Platz 1 der mexikanischen Bestsellerliste in christlicher Philosophie auf Amazon. Ein aufregender Meilenstein für unsere spanische Übersetzung!

The Untold Story of Jesus—A Modern Biography from The Urantia Book,  herausgegeben von Urantia Press, verkaufte sich 735 Mal.

Finanzielle Information

Als Reaktion auf die wirtschaftlichen Herausforderungen der Corona-Krise hielten der Vorstand und die Mitarbeiter es für klug, die Ausgaben im Haushalt 2020 zu reduzieren, ohne wertvolle Programme zu gefährden. Die Ausschussvorsitzenden und das Büroteam geben das Geld zurückhaltend aus. Vielen Dank an Marie White für die sorgfältige Buchführung und rechtzeitige Berichterstattung. Hier sind die finanziellen Details:

Haushalt: Ziel war es, bei oder unter dem revidierten Budget 2020 von 735.307 USD an Betriebsausgaben zu bleiben.  Seit Jahresbeginn bis heute sanken die Ausgaben im Vergleich zu 2019 um 14% und lagen um 8% unter dem revidierten Budget.

Spenden: Das Ziel der Spendensammlung sind 630.000 USD in Form von unbeschränkten Spenden, 25.000 USD in Form von beschränkten Spenden und 250.000 USD in Form von Nachlassspenden, die für den Revelation Bridge Fund vorgesehen sind. Bislang belaufen sich die nicht zweckgebundenen Spenden auf 205.010 USD, was einen Anstieg um 13% gegenüber 2019 darstellt. Nachlassspenden beliefen sich auf 1.561.115 USD, verglichen mit 212.297 USD im Jahr 2019.

Información de fondo

Druckerfreundliche VersionDruckerfreundliche Version

Urantia Foundation, 533 W. Diversey Parkway, Chicago, IL 60614, USA
Telefon (außerhalb der USA und Kanada): +1-773-525-3319
© Urantia Foundation. Alle Rechte vorbehalten.